• Einträge
    113
  • Kommentare
    482
  • Aufrufe
    8.195

Ein Repetitorium, ein Seminar, eine Klausur.... die Dates für die kommenden Wochen.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Hep2000

109 Aufrufe

Ich habs getan.... ich habe mich mutig zum Mathe-Repetitorium in März in Darmstadt angemeldet, und zur Mathematik-Klausur im April. Ich weiß noch nicht 100% sicher, dass ich das wirklich schaffe, aber ich weiß, ich lerne effektiver wenn ich eine Deadline habe.

Ich habe die ersten 2 Hefte durch, komme mit allen Übungen dazu klar und habe auch schon angefangen das 3. Heft zu lesen. Es läuft gerade, deswegen habe ich auch beschlossen Soziologie jetzt doch links liegen zu lassen. Da hatte ich ja Heft 1 auch schon durch und die Einsendeaufgabe dazu gemacht, die war prima, aber jetzt darf das pausieren. Die Fallaufgabe ist eh eine von der Sorte :blink:

Ich bin immer noch verwundert, hätte nicht für möglich gehalten, dass ich mit Mathe nochmal "Freund" werde... aber stellenweise macht es sogar Spaß.

Dann kam etwas unerwartet eine Zusage für ein Seminar der SBB, "ressourcenorientiertes Selbstmanagement"... passt ja irgendwie zu dem MOOC den ich da gemacht hatte, und außerdem mag ich SBB-Seminare. Allerdings hatte ich a) eben nicht mit einer Zusage gerechnet, und B) nicht geschaut wo das statt findet, als ich mich angemeldet habe. Nu ist das ganz weit oben in Schleswig Holstein, und ich wohne ziemliche weit unten im Süden Deutschlands. fast 8h Zugfahrt stehen mir bevor. Anreise deswegen schon einen Tag eher, ich gönne mir die eine Übernachtung auf eigene Kosten, Rückreise klappt aber noch an dem Samstag, das Seminar endet offiziell um 15 Uhr und um 16.15 Uhr fährt ein Zug in die richtige Richtung. Ich schaffe es tatsächlich auch noch, am Samstag anzukommen.... 23.58 Uhr, weil ich glücklicherweise auf dem Heimweg nur 1 mal umsteigen muss, statt 3 mal.

Und weil der Sparpreis der 1. Klasse nur 20€ teurer war als in der 2. Klasse, aber dort dafür die Reservierung inklusive ist, die mich in der 2. Klasse nochmal 9 Euro gekostet hätte... fahre ich wieder 1. Klasse. Da kann man sich echt dran gewöhnen :blushing:

Bis dahin habe ich jetzt also noch 2 Mathehefte zu bearbeiten, üben üben üben und dann dürft Ihr Daumen drücken, dass ichs bis April schaffe und im ersten Anlauf durch die Klausur komme! :thumbup:


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Daumen werden gedrückt. :-)

Ist doch klasse, dass es mit dem Seminar geklappt hat. Ich bin gespannt, was du davon berichten wirst. Und es gefällt mir, dass die SBB nicht "nur" die Stipendien vergibt, sondern auch zusätzlich etwas tut.

Ich hatte bei meiner letzten Bahnfahrt auch die erste Klasse, da ich Bonuspunkte für ein Upgrade einlösen konnte und so ein Einzelplatz im ruhigen ICE in der 1. Klasse ist schon immer echter Luxus und ich merke, wie viel entspannter ich so reise - besonders wenn ich vorher in einem Regionalexpress am Sonntag Abend in der überfüllten 2. Klasse auf dem Notsitz direkt vor dem WC gesessen habe und schon froh sein musste, die 40 Minuten nicht stehen zu müssen...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das Seminarprogramm der SBB ist echt klasse, mit vielfältigen Themenbereichen, aber bei der Menge an Stipendiaten und der jeweiligen Beschränkung auf 10-15 Teilnehmer ist es echt immer schwierig Plätze zu bekommen. Umso mehr freut man sich dann eben, wenn es auch mal klappt.

Wir sind ja nach Bremen auch 1. Klasse gefahren das letzte Mal, weil wir da das Veranstaltungsticket recht günstig bekommen, und es war im Vergleich zum ersten Trip nach Bremen deutlich entspannter. Die SBB zahlt ja Reisekosten bis zu einem gewissen Betrag, unabhängig vom Verkehrsmittel mit dem man reist, deswegen konnte ich das getrost machen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?