Springe zum Inhalt

Meine Fernstudien an der WBH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    424
  • Kommentare
    2.431
  • Aufrufe
    17.523

Lebenszeichen - auf ein Neues

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Engel912

232 Aufrufe

Man mag es nicht glauben, aber es gibt mich auch noch!

So langsam tritt in meinem Leben wieder Normalität ein. Das heisst, dass ich nach ca. 9h aus dem Büro komme. Damit habe ich abends langsam aber sicher auch wieder Muse, mich mit etwas zu beschäftigen. Mein Kater findet das zwar nicht lustig, aber es hilft ja nichts.

Gestern habe ich also angefangen, für die erste der drei Vertiefungsarbeiten zu recherchieren - und mich um kleine Details wie mein Literaturverzeichnis zu kümmern. Für die Bachelorthesis hatte ich mir - gemäß den Vorgaben meines damaligen Betreuers - mit Hilfe eines netten Tools einen eigenen Zitierstil gebaut. Da ich inzwischen Office 2013 (und Windows 8) nutze, musste ich mich da erst mal um Upgrade und Funktion kümmern.

Heute kann ich sagen: mit Erfolg! Mein alter Zitierstil funktioniert nun auch in Word 2013! Sehr genial!

Mit der Arbeit selbst habe ich dahingehend angefangen, dass ich die Vorlage der WBH für mich angepasst und schon die Überschriften aus meinem Exposé übernommen habe. Eine Einleitung "entsteht" derzeit - mein Glück ist natürlich, dass ich weiss, was ich schreiben möchte - und mich im Thema natürlich auch entsprechend schon etwas auskenne.

Schwierigkeiten sehen ich bei der Recherche von unterschiedlichen (guten!) Quellen ... das Internet gab aber inzwischen schon einiges her - ich komme also zurecht.

Ziel ist, in den nächsten Tagen regelmäßig zu arbeiten, damit ich wieder den Tritt kriege ... dann sollte es doch möglich sein, die 3 Arbeiten bis ca. Ende Mai fertig zu stellen, um mich dann (endlich) um die Thesis kümmern zu können. Gemäß einer Absprache mit einer der Damen der WBH sollte ich dann auch ohne zusätzliche Zahlungen das Studium beenden können (ein bisschen Druck hilft halt doch ... und Geld ist ein gutes Druckmittel).

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Das hört sich doch gut an. Du hast wieder angefangen und auch schon ein bisschen was geschafft und du hast ein Konzept sowie das Zeitziel, ohne Zusatzzahlungen das Studium abschließen zu können.

Viel Erfolg dabei!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung