Medizin-Fernkurs an der NHAD

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    15
  • Kommentare
    49
  • Aufrufe
    759

NHAD Lektion 4 - Haut und Immunsystem

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Markus Jung

133 Aufrufe

Hm, über die letzte Lektion habe ich am 30.01. berichtet - mein Lerntempo ist durchaus steigerungsfähig ;-) So eine Lektion pro Woche fände ich ein gutes Ziel. Mal schauen.

Dieses Mal ging es um die Haut und das Immunsystem. Zunächst habe ich mich gefragt, warum diese beiden Themen in einer Lektion behandelt werden. Es machte dann aber schon Sinn, weil die Haut halt schon ganz wesentlich zur Abwehr von äußeren Einflüssen beiträgt, so dass im Optimalfall das Immunsystem gar nicht eingreifen muss, solange es keine Wunden gibt. Wobei es natürlich andere Wege gibt (Atmung, Verdauung, Geschlechtsorgane), über die Erreger eindringen können.

Zunächst wurde die Haut mit ihren drei Schichten Oberhaut, Lederhaut und Unterhaut erklärt und welche Funktionen diese jeweils haben. Das wurde auch an einer Abbildung erläutert.

Weiter ging es dann mit der Regulation der Körpertemperatur und Fieber als Abwehrmechanismus.

Auch auf den komplexen Vorgang der Blutgerinnung wurde eingegangen.

Danach wurde in einem kürzeren Abschnitt auf die unspezifische Immunabwehr (Haut, Schleimhaut, Magensäure, Fieber, Phagozytose), die breit aufgestellt gegen Infektionen vorgeht.

Ausführlicher wurde dann auf die spezifische Immunabwehr eingegangen, die sich jeweils gegen eine bestimmte Sorte Infektion wendet. Diese dauert länger, bis sie wirksam wird, gerade bei Erregern, die der Körper noch nicht kennt. Die Teilprozesse der spezifischen Immunabwehr 1. Kontakt mit Antigen, 2. Differenzierung der Lymphozyten, 3. Bildung der spezifischen Antikörper, 4. Entwicklung der Immunität wurde detailliert geschildert und ich fand das recht spannend. Interessant und neu war für mich die Info, dass sich auch gegen eine Erkältung eine Immunität entwickelt, diese allerdings nur wenige Wochen anhält.

Der letzte Abschnitt war dem künstlichen Schutz gewidmet. Dabei wurde auf Impfungen, Antibiotika, Organtransplantationen und Bluttransfusionen eingegangen. Dabei wurden auch die Blutgruppen und Rhesus-Faktoren erklärt.

Das nächste Thema in Lektion fünf ist die Ernährung.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


3 Kommentare


Recommended Comments

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?