Springe zum Inhalt

Das Kreuz mit dem Fernstudium

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    95
  • Kommentare
    209
  • Aufrufe
    3.225

Geschichte und der erste MindMap-Versuch

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Colibri

65 Aufrufe

Also ich muss sagen, Geschichte is doch ganz schön heftig. Da prasseln doch ziemlich viele Infos auf einen ein. Gut manches weiß man schon noch, anderes kennt man, nochmal anderes hat man irgendwann vor langer langer Zeit mal gehört und zu guter letzt sind da auch noch die Aha-Erlebnisse. So wirklich weit bin ich leider noch nicht. Das erste Kapitel hab ich mal als MindMap aufbereitet gehabt...was soll ich sagen...ich denke ich hab zu wenig geschrieben. Ich hatte die Überprüfungsaufgaben gemacht und irgendwie fehlten mir einige ziemlich wichtige Dinger auf der MM. Eigentlich fand ich das ganze ganz witzig, aber entweder muss ich mich erst daran gewöhnen, das ganze irgendwie anders machen oder doch wieder zur alten Methode übergehen. Bin gerade dabei das nächste Kapitel zusammenzufassen, mal schauen vielleicht versuch ich das dann noch als MM darzustellen, sollte das nicht klappen muss ich mir was anderes überlegen. Möchte eigentlich nicht ganz so viel Zeit "kaputt" machen, da es momentan doch ganz schön stressig ist.

Im Geschäft geht es grad zwar, dafür ist privat so langsam Endspurt angesagt. Der Kratzbaum muss aufgebaut werden und der Balkon möchte Katzenbabysicher gemacht werden. Die Zeit rast mir mal wieder davon *seufz*

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Eigentlich ist das Schöne an MindMaps, dass man sie ganz gut ergänzen kann. Zumindest mir geht es so. Also, wenn du festgestellt hast, dass da doch noch zu wenig draufsteht, warum nicht mit dem neuen Wissen ergänzen?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hey du!

Ich wünsch dir viel erfolg!

hab ejtzt nicht deinen ganzen Blog durchgelesen...bei welchem Fernlehrinstitut bist du denn?

Liebe Grüße

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung