Blog Apo Conny

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    10
  • Kommentare
    58
  • Aufrufe
    738

Facebookgruppe zu Modul 1A ....... oh mein Gott, was habe ich mir vorgenommen???

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Apo Conny

95 Aufrufe

Guten Morgen,

gestern nach einem langen Apothekentag,......, wir bereiten grad die Begehung des Amtsapothekers vor, für Laien erklärt, ich habe das Labor gecheckt, in den letzten Woche gefühlt Tausende Döschen mit diversen Giften sortiert, gestern darüber nachgedacht, ob man bei öligen Augentrofen einen Bubbletest machen muß und welcher Konservierungsstoff bei wässrigen Augentropfen grad plausibel ist....dazwischen so n bissel Hautypbestimmung, Pflege empfohlen, und dazu das "normale" Geschäft, ich nenne es immer "Aspirin werfen" Kein besonders streßiger Tag....

Morgens um 9 aus dem Haus, abends nach 20:30 in der Bahn sitzend, habe ich einen Fehler gemacht....

Seit Wochen lese ich in einer Facebookgruppe zu Modul 1A, die meisten schreiben dort grad die Klausuren.....und ein Thema waren die aktuellen Klausurfragen.....Hätte ich besser nicht reingeschaut, einiges war mir vage bekannt, aber bei den meisten Sachen las ich nur ....."Bahnhof":confused:

Ich kenne das Gefühl, wenn man mit einer neuen Sprache startet und das erste Mal ins neue Buch schaut.....Monate später überliest man diese Seiten mit einem absoluten "Pillepalle" Gefühl...

Hab mir übrigens vorgenommen, diesen Beitrag hier in einigen Monaten zu analysieren....Mal sehen.....

Von der Uni nach wie vor nix, hab schon überlegt, ob der Poststreik weitergeht, ohne daß ich es gemerkt habe....


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Dieses Gefühl kenne ich und halte es für normal uns sogar sinnvoll. Wenn alles für dich schon bekannt und im Grunde "kalter Kaffee" wäre, wäre es ja auch langweilig und du könntest dir das Studium eigentlich sparen ;-).

Auf deine Analyse in einigen Monaten bin ich schon gespannt :-).

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
psychodelix

Geschrieben

einiges war mir vage bekannt, aber bei den meisten Sachen las ich nur ....."Bahnhof"

Umso schöner, wenn dann nach einiger Zeit Licht in das Dunkel kommt.

Mir ging es so, als ich Material für Psychologie in den einzelnen Modulen suchte und bei den Zusammenfassungen, Tabellen und mindmaps auch nur Bahnhof verstand und mich fragte, wie ich das alles jemals in meinen Kopf bekommen soll (und das nur für ein Modul).

Jetzt lese ich gerade die ehemalige Pflichtlektüre zur Geschichte der Psychologie mit ihren Strömungen und es ist gar nicht so schlimm. ;)

Und da ich Geschichtliches mit anschaulichen Beispielen mag, lese ich das Buch auch gerne.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?