B.Sc. Informatik (WBH) und sgT

  • Einträge
    35
  • Kommentare
    116
  • Aufrufe
    2.916

RAI, BPP und ein Sack voll Prüfungen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Steffen85

535 Aufrufe

Noch knapp 9 Tage bis die Rechnerarchitekur-Klausur ins Haus steht.

Während der Herbsferien konnte ich zum Glück einiges dafür tun, die letzten beiden Wochen ging krankheitsbedingt aber mal wieder so gut wie gar nichts.

Insgesammt halte ich mich für eher suboptimal vorbereitet, aber das Thema ist so unendlich trocken und reizt mich so wenig, dass mir ein konzentriertes arbeiten wirklich schwer fällt. Insofern werde ich mal in die Klausur reinschnuppern und im worst case die Reißleine ziehen - wobei ich über eine bestandene Klausur mittlerweile einfach nur froh wäre :-).

So ganz untätig war ich dann aber doch nicht und habe die Beantragung der BPP (Berufspraktischen Phase) inkl. Anrechnung der beruflichen Tätigkeit auf den Weg gebracht.

Nicht einmal eine Woche später war auch schon der positive Bescheid da und ich konnte direkt starten. Durch eine gute Vorarbeit ging das dann auch recht zügig und ich habe den fertigen Bericht gestern zur Post gebracht. Somit ist das Thema hoffentlich auch endlich durch und ich um 15CP näher am Bachelor. Mit den CP bin ich dann auch endlich über die 50%, aber ich vermute die Korrektur kann eine Weile dauern.

Ansonsten standen die letzten Wochen einige Kurzarbeiten der Technikerschule an, insgesamt bisher fünf die soweit alle ganz gut liefen.

Im Dezember geht es dann auch schon mit den ersten Schulaufgaben weiter, wobei der Lernstreß noch absolut okay ist - vieles hatte ich ja auch schon im Job / Ausbildung / Studium.

Nur Mathe war wirklich knifflig, das hätte ich in den ersten Monaten noch nicht erwartet. Terme, Potenzen, Binome - das klingt jetzt alles nicht soo wild, aber die Aufgaben hatten es wirklich in sich. Aber schlimmer als Mathe II kann es ja nicht werden :-).

 

Ansonsten sind nun endlich die Termine für 2016 draußen und ich kann mit den weiteren Planungen starten. Mal sehen ob ich wirklich noch die restlichen fünf Klausuren in 2016 unterbringen kann um noch im nächsten Jahr mit der Thesis starten zu können. Das wär ja mal was :o).

 


2 Personen gefällt das
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Wie lang geht dein Techniker? Plan auf jeden Fall gut, nicht dass deine Abschlussprüfung mit der Thesis zusammenfällt ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Über 50% ist cool! Ich finde, ab dann fühlt sich dass wie "Land in Sicht" an :thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@EsmeStimmt, das will ich auch auf jeden Fall vermeiden. Der Techniker dauert noch bis 07/17, wenn ich also Ende nächsten Jahres mit den Klausuren durch wäre, könnte das klappen.

Aber mal abwarten ob mir das nicht alles zuviel wird, nach RAI kommt noch Mathe II, ITI, die zwei Vertiefungsfächer und VII dran. Und das gewählte Vertiefungsmodul "IT-Sicherheit" wird wohl erst nächstes Jahr neu rausgebracht :rolleyes:

@SebastianL Stimmt, das Bergfest ist schon eine tolle Motivation, der nächste Milestone ist dann die HZP und Abgabe der restlichen 3 B-Aufgaben :thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?