Zum Inhalt springen

Meine Fernstudien an der WBH

  • Beiträge
    424
  • Kommentare
    2.431
  • Aufrufe
    25.601

Keinen Zug -Motavtion mit Urlaub flöten gegangen


Engel912

176 Aufrufe

 Teilen

Jaja - man kennt das ja schon von jeher. Wenn man nur 2-3 Tage pausiert fällt es unheimlich schwer, wieder anzufangen.

Nach 6 Tagen Urlaub plus davor 1-2 Tagen nichtstun fällt es jetzt umso schwerer, wieder in den "Tritt" zu kommen.

Entsprechend ist das Wochenende vergangen ohne dass ich in eines meiner Hefte gekuckt habe ...

Jetzt sind es noch 14 Tage bis zur Klausur, ich hab die entsprechende Panik, aber trotzdem fehlt die Motivation. In 2 Wochen den Stoff so zu beherrschen, dass es für eine ansprechende Note reicht halte ich für machbar, aber dafür brauchts jede Menge Disziplin.

zu Zeiten, wo das Kino Filme wie "Wolverine", "Star Trek" oder "Angels & Demons" (Illuminati) bereit hält, fällt mir das Disziplin-halten nur leider entsprechend schwer.

Was ist nur los :( Seit 6-7 Monaten bin ich relativ gut durch den Stoff gekommen, die Klausurvorbereitung ist einigermaßen von der Hand gegangen und die Motivation war zumindest meist vorhanden. Ich kann doch nicht ausgebrannt sein? Von dem bisschen Studium? Ich bin ja noch nciht mal auf der Hälfte.

So wird das mit meinem Plan in Regelzeit fertig zu werden NIE was :-(

Naja ... ich hoffe jetzt halt, dass die Kälte und der Regen draußen ihres dazu tun, dass ich mich abends für die üblichen 3 h hinsetzen kann.

 Teilen

3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Nicht so negativ... eine Anlaufschwäche nach Urlaub/Pause ist noch lange kein Beinbruch.

So gut wie jeder der hier bloggenden Fernstudenten kennt diesen Effekt und der ist eher durch den inneren Schweinehund als durch Überforderung gekennzeichnet.

Bei mir hat es diesmal nach fast 2 Wochen gut geklappt - aber nach 3 Lerntagen kam auch erstmal die Unlust.

Mir hat nur der totale Ablenkungsentzug geholfen - Twitter aus, Chats aus, Browser aus, Musik aus, Tür zu, Fenster zu, alles hinlegen und davorsetzen.

Wenn man die Wahl zwischen nichts und lernen hat, fällt die Wahl doch aufs lernen.

Also toitoitoi, das wird schon. Und in 2 Wochen kann man in der direkten Vorbereitung viel reissen!

Link zu diesem Kommentar

Wenn man die Wahl zwischen nichts und lernen hat, fällt die Wahl doch aufs lernen.

stimmt - genau DAS ist auch heut abend geplant ...

Also toitoitoi, das wird schon. Und in 2 Wochen kann man in der direkten Vorbereitung viel reissen!

danke dir!

Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Ich würde sagen, 1 Kinofilm darfst du Abends nach der Prüfung sehen und evtl. sogar einen am Abend davor. Wenn das Interesse so groß ist, wäre das die perfekte Belohnung ;)

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...