Es geht auch ohne Mathe

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    48
  • Kommentare
    130
  • Aufrufe
    930

Semester Endspurt

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Nachteule

87 Aufrufe

Fr. und Sa. war wieder Essen angesagt. Freitag letzter Termin für die REP Klausurvorbereitung. Einsendeaufgabe wurde bearbeitet, Klausurtipps erteilt und formale Dinge geklärt. Der Dozent machte nochmals deutlich, wie er den Gutachterstil haben "will" und seine Art der Benotung. Samstag war wieder Großkampftag. Die BWL er schrieben ja Klausur. Schon um 8:15 Uhr keine Parkplätze mehr zu haben. Dafür schlichen sie nach der Klausur sehr kleinlaut wieder zu ihrem Mercedes SLK und fuhren heim. Wir hatten die letzte Veranstaltung in GEW und besprachen die SB, danach ging es um die Hausarbeit. Themenwahl, formale Dinge und Umfang wurden besprochen. Und so war schon eine Stunde früher Schluss.

Jetzt beginnt der Endspurt für dieses Semester. Im Juni folgen noch die Klausuren in REP und PMG.

Für meine Hausarbeit habe ich auch einen Betreuer gefunden. Unseren Soz. Dozenten und zweiten Zentrumsleiter. Das Thema ist abgesprochen. Welche Literatur nötig ist wurde besprochen. Der Betreuer schickt nächste Woche auch zusätzliches Material, was in Bibliotheken nur schwer zu bekommen ist. Er war von meinem Germanistik-Gesundheitswissenschaftsthema begeistert.

Den Juni darf ich jetzt für Literaturauswahl und Recherche nutzen. Ende Juni das Expose einreichen, ab Juli schreiben.

Da meine Sollstunden schon abgearbeitet sind, ist der gesamte Juni arbeitsfrei. Kommende Woche stehen die letzten 4 Nächte an. So bleibt genügend Zeit sich in Ruhe auf alles vorzubereiten.

Alles wird gut!


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


Hallo Nachteule, ist es für die Hausarbeit das urpsürungliche Thema geworden oder hast ein neues gewählt? Es ist doch irgendwie gut, dass der Juni arbeitefrei ist, so dass Du in relativer Ruhe die ganzen Dinge angehen kannst.

Alles wird gut! - klingt gut. :)

Viele Grüsse

Zippy

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Zippy

es ist das von mir angedachte ursprüngliche Thema.

Einem Dozenten war das zu abstrakt, mein jetziger Betreuer steht voll auf diesem Thema und ist dankbar, mal was anderes zu lesen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Einem Dozenten war das zu abstrakt, mein jetziger Betreuer steht voll auf diesem Thema und ist dankbar, mal was anderes zu lesen.

*meld* Ich würde auch gerne, immer noch. Ich finde das Thema nach wie vor sehr spannend. :)

Viele Grüsse

Zippy

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@ Zippy

habe auch sofort an Dich gedacht!

Wenn es beendet ist kommt die Kopie, versprochen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?