Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    19.286

Navi fürs Hirn

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chillie

35 Aufrufe

Was gibt es schöneres, als gelesenes ge- und erlerntes Wissen anzuwenden? Ich denke im Bildungsbereich wenig - schön wenn Dinge, die man gelernt hat sinnvoll sind und einen weiter bringen.

Die vielen Tipps hier auf FS-Infos, die Blogs usw. bringen meiner Meinung nach wirklich einen großen Schub. Man hat eine "Gemeinde" an Leute die mit einem Ideen und Motivation teilen, man bekommt Feedback und Unterstützung und Organisatorischen Dingen usw. und man kann sich auch mal einfach kurz ausk****n wenn man es braucht ohne das man jemanden auf die Nerven geht (muss ja keiner lesen *g*).

Warum ich so voller Lobes bin? Weil ich finde, durch die Diskussion bleibt man beweglich und findet die Probleme im eigenen Workflow leicht heraus.

Die Idee Zusammenfassungen von gelernten erst am WE zu machen war eine doofe Idee - damit komme ich nicht klar. Zudem habe ich in den SBs zu früh mit Markierungen angefangen - absolutes Chaos beim nachbearbeiten - die Zeiteinteilung war zu sehr auf 1 Fach pro Tag gelegt somit mehr langeweile und Frustration usw.

Alles Dinge die ich schnell durch Infos von anderen bemerkt und abgeprüft habe - gleichzeitig habe ich gemerkt das ich eben so oder so nicht arbeiten kann.

Mit etwas Anpassung der Arbeitsweise kommt aber gleich das Erfolgserlebnis das vorher gefehlt hat - gerade zu Beginn des Studiums denke ich ein wichtiger Punkt.

Somit gilt für mich, zum lernen habe die die Mind Map die mir viel hilft um mich dort immer gut zurechtzufinden habe ich hier ein Mind Navi dazu gefunden.

So das wars aber nun, mit der Ode auf FS-Infos :-)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


1 Kommentar


Markus Jung

Geschrieben

Hallo Chillie,

vielen Dank für Dein Feedback hinsichtlich der Blogs.

Zunächst war ich etwas skeptisch, ob die Blogs überhaupt einen Mehrwert bringen würden. Aber mittlerweile bin ich davon überzeugt.

In den Foren ist es ja meist so, dass man ein konkretes Anliegen hat und nicht "nur so" etwas schreiben will.

Und hier in den Blogs kann man seinen Gedanken einfach mal freien Lauf lassen - und bekommt sogar noch Feedback dazu.

Für das Community-Feeling wird es übrigens im Laufe des Jahres noch weitere neue Funktionen geben - ihr dürft gespannt sein.

Viele Grüße

Markus

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?