Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    18
  • Kommentare
    47
  • Aufrufe
    959

die nächste Präsenz

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Sternle13

156 Aufrufe

Am letzten Freitag und Samstag waren die nächsten Präsenzen, also die ersten wirklichen, bei denen es auch um Inhalte ging.

Freitag war angesetzt von 14 - 20.45 und Samstag von 09  - 14. Das gute, wir hatten jedes Mal früher aufgehört. Gelohnt hatte es sich auf jedenfall wegen dem Dozent, der war super :)

Dies mal war einer mehr von den Teilnehmern da, dafür einer nicht und ein weiterer der auf der Liste stand, war bisher noch nicht da.

Thema ging es Freitags um Forschungsmethoden. Hier haben wir großzügig den SB durchgeblättert. In diesem Fach wird keine Klausur geschrieben, sondern eine komplexe Übung, wie es bei der HFH heißt. Wir müssen eine "Hausarbeit" schreiben, in der wir ein Forschungsdesign zu einer Forschungsfrage erstellen.

Daher ist es nicht wichtig jedes Detail aus dem SB zu kennen. Der Dozent hatte uns dann auch gesagt, was wichtig ist und wie man das Aufbauen soll. Schon allein dafür hatte es gelohnt.

Danach kam Corporate Governance dran. Hier haben wir 2 Studienbriefe durchgeschaut. Im Prinzip geht es hier um Kontrollgremien für gute Unternehmensführung, also auch viel Wiederholung. Also konnten wir auch die ein oder anderen Punkte großzügig übergehen. Sein Hinweis hier war, wenn man die Übungsklausur kann, ist man gut vorbereitet, weil im Prinzip werden schon immer die ähnlichen Teilbereiche abgefragt.

Samstag kam dann 3 SBs von strategischen Management, was eigentlich Unternehmensführung war, dran. Hier wird ebenfalls keine Klausur geschrieben sondern eine komplexe Übung. Also mussten die Inhalte nicht im Detail durchgekaut werden und vieles war auch schon jedem von uns bekannt (aus Unternehmensführung, Marketing oder ähnlichen)

Das war der gleiche Dozent von Freitag. Hat hier auch ein paar Tipps für die Ausarbeitung gegeben. Oft sind wir auch vom Thema abgekommen und haben auch die Praxis mit eingebunden, das war dann echt sehr witzig.

Wie gesagt, schon allein wegen dem Dozenten hat es sich gelohnt.

 

Die nächste Veranstaltung ist erst im Okt. Mein Plan bis dahin CGV weiter durchzumachen und zusammenzufassen, dann mich mit der Definition einer Forschungsfrage zu beschäftigen und langsam mit Wachstum und Konjunktur anzufangen. Das Thema wird bestimmt sehr anstrengend, weil VWL noch nie so mein Lieblingsfach war.

 

Arbeitstechnisch ist es gerade etwas ruhiger, dafür habe ich jetzt mit meinem Jahresprojekt angefangen und das zieht sich auch noch etwas, aber dann kann ich mich da voll drauf konzentrieren.

 

Ich bin gerade noch guter Dinge, dass ich Arbeit, Job, Studium, Freund und Sport gut unter einen Hut bringe. Aber ich mache mir gerade auch noch kein Streß im Studium. Klappt gerade ganz gut. Gestern kam ich auch noch der Arbeit nach Hause, habe was zu essen gemacht, etwas CGV angeschaut und war dann noch ne Runde Laufen.

Ich bin stolz auf mich :)

 


1 Person gefällt das
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Klingt ja recht entspannt. Ich denke es wird normal sein, dass bei den Präsenzen fast immer mal jemand fehlt und so die Zusammensetzung stets eine leicht andere ist. 

 

Sind jetzt bis Oktober quasi "Semesterferien", oder wodurch ergibt sich die relativ lange Pause bis zur nächsten Präsenz?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

ja das glaube ich auch, auch wenn man dann vielleicht manchmal nur alleine mit dem Dozenten da sitzt.

Naja die HFH erklärt es mit Platzmangel an dem SZ. Aufgrund von Renovierungsmaßnahmen sind die Wirtschaftsleute bei den Pflegeleuten untergekommen und da gibt es wohl nur 6 Seminarräume. Aufgrund von dem Platzmangel wurden jetzt einige Veranstaltungen vorgezogen.

Bin mal gespannt ab wann dann das tatsächliche SZ wieder bezugsfertig ist.

 

was ich auch positiv hervorheben kann, sind die Kompilationen, die die ich bisher kennengelernt habe(wir sind ja net so viele), waren alle voll nett :) 

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?