• Einträge
    17
  • Kommentare
    46
  • Aufrufe
    770

Die Einschreibung - bin ich einfach zu dumm?

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Azurit

202 Aufrufe

Kurzfristig kam noch eine Zusage für Earth Science an der Uni Stockholm bekommen. Das freut mich sehr und ich möchte unbedingt starten. Bei Russian I and II for beginners habe ich mittlerweile festgestellt, dass der Kurs in Englisch abends läuft (Dienstag 17 bis 19 Uhr, Mittwoch 17 bis 18 Uhr) und ich zu diesem Zeitpunkt leider nicht regelmäßig kann. Das wird also wahrscheinlich nichts...

Nun zur Einschreibung: Irgendwie gestaltet sich das schwieriger, als ich dachte. Zunächst hatte ich es mit der Hochschule Dalarna versucht. Man kann sich über verschiedene Möglichkeiten einschreiben: universityadmissions.se - geht leider nicht ohne schwedische "personnummer". Dann geht es noch über EduID - aber auch nur mit schwedischer "personnummer". Ansonsten kann man einen sogenannten "key" bekommen. Diesen "key" habe ich bekommen und konnte mich damit bei EduID anmelden. Nun muss man seine Identität mittels Post oder Handy nachweisen, indem man einen Code geschickt bekommt. Nun kann man ohne "personnummer" aber den Code nicht anfordern. Ich habe nun der Uni Stockholm geschrieben, dort wurde mir bis jetzt leider nicht wirklich weitergeholfen. Ich könne mir den Code auch im Studierendensekretariat abholen... Wahrscheinlich haben sie nicht realisiert, dass ich etwa 1600 Kilometer weit weg bin und ein Fernstudium beginne. Jetzt habe ich nochmal geschrieben... Drückt mir die Daumen, dass das noch klappt!


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Au man, das klingt wirklich kompliziert :( 
Über solche Tücken (Ohne A kein B, außer über C, wofür A allerdings die Voraussetzung ist) bin ich bei meiner deutschen Masterbewerbung auch gestolpert. Hätte auch nicht gedacht, dass ich das noch geregelt kriege, aber nach gefühlten 1.000 Rücksprachen mit der Uni hat es dann doch geklappt :) 

 

Ich drücke dir die Daumen und denke mal, das wird schon problemlos klappen, dass dir das auf dem Postweg zukommt!

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Hm, das klingt ja alles so, als wären das die Methoden für die in Schweden lebenden Studierenden. Speziell für Fernstudenten aus dem Ausland müsste es doch eigentlich noch einen anderen Weg geben - ohne diese Personennummer. Handy oder notfalls Post wäre ja dann im Prinzip schon okay.

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke für die guten Wünsche :) Gleich kommt der nächste Eintrag!

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?