Zum Inhalt springen

  • Einträge
    210
  • Kommentare
    1.067
  • Aufrufe
    22.689

Kurz vor 12: Pflichtliteratur und die Suche nach Mitstreitern


Vica

597 Aufrufe

 Teilen

Am Dienstag fällt der Startschuss und ich habe schonmal angefangen, alles schön zu ordnen und sortieren. Dazu gehört die Anschaffung eines stylischen Ordners und ebenso stylischen Registerverzeichnisses (erhöht psychologisch die Bereitschaft, zu den Kurssachen zu greifen - naja, ich gebe zu, ich bin ein Designheini. Typisch Mädchen halt. Ihr wisst ja, dass die nicht studieren, sondern nur ausmalen und alles bunt unterstreichen ;) ) Die Kurse von M1 und M2 haben neben den Studienbriefen, Vorlesungen und Onlineressourcen auch noch Pflichtliteratur, auf die sich in den Materialien bezogen wird. Diese habe ich mir gestern schonmal angeschaut für "Multivariate Verfahren und computergestützte Datenanalyse 1 + 2", denn dieser Kurs ist seeeeeehr statistiklastig. Da mein Statistikwissen sehr eingerostet ist und die Face-to-face-Kurse im Studienzentrum noch eine Weile hin sind, hat der Anblick der ganzen Formeln in mir erstmal etwas zwischen babylonischer Sprachverwirrung und "ich will zu meiner Mama!" ausgelöst. Das soll aber recht gut mit der Pflichtliteratur zu bewältigen sein, liest man in den Foren. 

 

Also war mein erster Gang in Moodle zur Leihbibliothek (Gottseidank ist die etwas einfach zu bewerkstelligen als das Pendant der OU), wo auch prompt alles vorhanden war. Ich kenne die Schmöker schon aus der Psychologieabteilung im Buchhandel, wo ich hin- und wieder mal einen Blick drauf werfen konnte. Nur leider finde ich das Format am PC nicht sehr lesefreundlich, da eine Seite zum Teil zweireihig bedruckt ist und akademische Literatur brauche ich einfach Schwarz auf Weiß vor mir liegen. Ausdrucken liegt hier nahe. Zwar beziehen sich die Bücher immer nur auf einzelne Kapitel, aber diese können locker 100 Seiten lang sein und das würde mich auf Dauer arm machen. Anschaffen will ich die Schmöker auch nicht. Alleine für die Kurse von M1 + M2 landet man zusammengerechnet bei über 500€ für Literatur. Leider gibt's bei ebay oder dem Marketplace von Amazon auch nichts einzusparen, weil auch Altausgaben fast genau so teuer weiterverkauft werden. Da bleibt also nur der Gang zur Bibliothek und die Hoffnung, dass alles vorhanden sein wird zum Kopieren ;) 

 

Derweil habe ich mich auch nach Mitstreitern bzw. Lerngruppen umgeschaut. Da blieb die Suche aber noch erfolglos. Auf Moodle antwortet mir niemand und Facebookgruppen zu den entsprechenden Modulen gibt es zwar. Allerdings schaltet mich der Admin dort nicht frei und antwortet auch nicht auf meine PNs. Das könnte bedeuten, dass die Gruppen entweder alt sind und der Admin nicht mehr aktiv (kann man ja nicht wirklich erkennen, da alles geschlossen) oder er ist nur sporadisch online (merkwürdig für einen Admin kurz vor Start) oder aber ich darf einfach nicht rein, worauf ich mir aber keinen Reim machen könnte.

Ich hoffe ansonsten darauf, dass ich noch Lerngruppen und Leute in Coesfeld (dem Regiozentrum) kennenlernen werde. In der allgemeinen Hagengruppe bei Facebook (wo allerdings eher tote Hose ist) stellte sich immerhin raus, dass Leute aus Münster an 5.Stelle sein sollen. Sie sind also irgendwo da draußen ;) 

 

 Teilen

5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Bei den Facebook-Gruppen möchten die Admins gerne den Link zu deinem Moodle-Profil sehen, quasi als Nachweis, dass du tatsächlich Studentin an der Fernuni bist. Es gibt leider immer noch viele Werbepostings von Fremden, daher wird das gerne verlangt. In der MM2-Gruppe bin ich noch drin, kann dich aber leider nicht freischalten (da kein Admin). 

 

Was ich immer mache, wenn ich einer Gruppe beitreten möchte, ist direkt den Link zum Moodle-Profil schicken. Das hat bisher immer gut geklappt mit dem Freischalten. Die Admins haben oft so viel zu tun, dass die gar keine Nachrichten beantworten.

Link zu diesem Kommentar

Ich habe 2 Tage nach Abschluss meiner Klausur erst einmal nur daran gedacht, mich mit neuen Textmarkern und Kalendern einzudecken:lol:

 

Und dieses "Ich will zu meiner Mama" habe ich auch 2 Mal jährlich- nämlich im April und Oktober wenn ich die neuen Skripte aufschlage ;). Man darf sich nur nicht abschrecken und muss dran bleiben. Ich kann mir jetzt auch noch gar nicht vorstellen, in den neuen Modulen eine Prüfung zu schreibenupside-down face. Das ist hier alles so fremd:blink:

Link zu diesem Kommentar
vor 4 Minuten, TomSon sagte:

Bei den Facebook-Gruppen möchten die Admins gerne den Link zu deinem Moodle-Profil sehen, quasi als Nachweis, dass du tatsächlich Studentin an der Fernuni bist. Es gibt leider immer noch viele Werbepostings von Fremden, daher wird das gerne verlangt. In der MM2-Gruppe bin ich noch drin, kann dich aber leider nicht freischalten (da kein Admin). 

 

Was ich immer mache, wenn ich einer Gruppe beitreten möchte, ist direkt den Link zum Moodle-Profil schicken. Das hat bisher immer gut geklappt mit dem Freischalten. Die Admins haben oft so viel zu tun, dass die gar keine Nachrichten beantworten.


Moinmoin :) 

Das Profil hatte ich direkt geschickt mit der Gruppenbewerbung. Nichts passiert leider. Mal abwarten - vielleicht haben die wirklich so viel zu tun, dass noch keine Zeit war! 

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde, Vica sagte:

Das Profil hatte ich direkt geschickt mit der Gruppenbewerbung. Nichts passiert leider. Mal abwarten - vielleicht haben die wirklich so viel zu tun, dass noch keine Zeit war! 

 

Ich sehe gerade, dass ich in MM2 wohl tatsächlich Mitglieder zur Gruppe hinzufügen kann. Dafür brauche ich E-Mail oder Nutzername. Wenn du Zeit hast, schick mir das per PN, dann mache ich das (wobei ich heute noch unterwegs bin; also nicht wundern, wenn ich vielleicht erst heute Abend oder Morgen früh reagiere). ;)

Link zu diesem Kommentar
vor 23 Stunden, TomSon sagte:

 

Ich sehe gerade, dass ich in MM2 wohl tatsächlich Mitglieder zur Gruppe hinzufügen kann. Dafür brauche ich E-Mail oder Nutzername. Wenn du Zeit hast, schick mir das per PN, dann mache ich das (wobei ich heute noch unterwegs bin; also nicht wundern, wenn ich vielleicht erst heute Abend oder Morgen früh reagiere). ;)


Hey, das wäre ja super :D
Nike Laos ist mein Name dort :) 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...