Zum Inhalt springen

  • Einträge
    26
  • Kommentare
    117
  • Aufrufe
    4.985

Kaum Zeit zum studieren


Volker88

563 Aufrufe

 Teilen

Nachdem ich seit über einem Monat kein Eintrag mehr geschrieben habe wird es mal wieder zeit ein Lebenszeichen von mir zu geben :-)

 

Am 17.9. habe ich die letzte Klausur des 2. Semesters "Organizational development" geschrieben. Die Klausur verlief mehr schlecht als recht. Ich hatte völlig an den Themen vorbei gelernt :-)

Für ein bestehen dürfte es mit etwas Glück allerdings noch reichen. Also muss ich erstmal abwarten.

 

Am 3.12. ist der nächste Prüfungstermin. Ursprünglich wollte ich ja 2 Klausuren schreiben, aber ich weiß nicht ob ich das klappt, da ich momentan kaum Zeit habe zum lernen.

Durch Umstrukturierungen innerhalb meiner Abteilung bin ich künftig voraussichtlich viel häufiger auf Dienstreisen. 

So bin ich bis Ende November jede Woche mindestens 1 Tag auf Reise.

 

Heut Abend geht es los mit Belgien. Nach der Arbeit fahre ich nach Belgien und morgen Abend wieder Zurück. Nächste Woche Montag dann für 2 Tage einen unserer Standorte in Deutschland bevor es Sonntags für 3 Tage nach Prag geht. 

Sonntags darauf geht es wieder für eine Woche nach Belgien und nach dem Langen Wochenende Anfang November auf eine Tagesreise innerhalb von Deutschland und Sonntags nach Barcelona.

Dort findet dann endlich die 2. Woche meiner Lean Six Sigma Greenbelt Schulung statt. Übers Wochenende werde ich dann in Barcelona bleiben, da ich die Woche darauf dort in unserem Werk noch ein paar dinge zu erledigen habe. Vermutlich Donnerstags Abends mit dem letzen oder freitags morgens mit dem ersten Flieger geht es dann wieder nach Hause.

Die Woche darauf bin ich dann in der Schweiz und danach habe ich eine Woche (hochverdienten) Urlaub zur Prüfungsvorbereitung.

 

Ich hoffe ich kann bei dem straffen Programm wenigstens einigermaßen fortschritte mit dem lernen machen und wenn möglich 2 Klausuren schreiben. Ich werde mich voraussichtlich auch für beide Klausuren anmelden und wenn es mir dann doch zu viel wird eine kurzfristig stornieren und die Stornierungsgebühren in kauf nehmen. Aber eigentlich will ich unbedingt die beiden Klausuren abschließen um Anfang nächsten Jahres meine letzte Klausur schreiben zu können.

 

 Teilen

5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hui, wirklich volles Programm bei dir! Kannst du die Reisezeit zum lernen nutzen oder musst du viel beruflich vorbereiten?

Link zu diesem Kommentar

In der Regel fahre ich mit dem Auto. Da geht das nicht und als Beifahrer wird mir schlecht wenn ich zu lange versuche etwas zu lesen. 

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager

Findest du denn grundsätzlich diese Dienstreisen eher als Bereicherung oder als Belastung? - Abgesehen davon, dass da viel Zeit für drauf geht.

Link zu diesem Kommentar

Grundsätzlich finde ich sie eher als Bereicherung. Aber teilweise ist es auch eine Belastung. Kommt immer darauf an, wie gut ich sie in den normalen Tagesplan einplanen kann. Gestern z.B. habe ich von 9:30 bis 16 Uhr gearbeitet und bin dann bis 23 Uhr nach Belgien gefahren. Das kann schon sehr anstrengend sein. 

 

Aber ich versuche auch auf Dienstreisen immer etwas Zeit für das private vergnügen zu haben. z.B. in Prag plane ich eine Sightseeing Tour oder an dem Wochenende in Barcelona werde ich mir auch die Stadt ansehen.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...