Zum Inhalt springen

  • Einträge
    210
  • Kommentare
    1.067
  • Aufrufe
    22.708

Gewisse Dinge gehen leider vor


Vica

615 Aufrufe

 Teilen

Da sich bei mir das Lernen überwiegend auf das Wochenende verteilt (dafür dann volle Power) muss ich morgen leider mein ganztägiges Statistik-Seminar absagen :( Das wurmt mich sehr, aber da es für mich nur ein Zusatz ist (hat nur ganz indirekt mit meinem MM1 zu tun, da eigentlich für Bachelor-Studenten, für mich mehr Hintergrundwissen). Aber da man ja Zugfahrt/Anreise/Wartezeit mit einbeziehen muss, sind das fast 10 Stunden, die mir vom kostbaren Lern-Wochenende fehlen. Wirklich schade, hätte mich auch auf die Leute gefreut. Nur geht eben das (direkte) Studium vor. 


Es gibt für die Lernzeit auch noch eine weitere Hiobsbotschaft. 

Von der Stadt gab es auch eine definitive Absage für einen Tagesmutterplatz, obwohl wir da nur 3 Tage bräuchten. Alles ist besetzt und die Wartelisten lang. Frühestens im März entstehen neue Kitas, die aber ab 3 sind, was nichts bringt, weil der Nachwuchs erst im Juni 3 würde und dann einen Platz bekommen könnte. Das heißt, für dieses Semester gibt es gar keine (rechtlich eigentlich mit Anspruch versehene!) Kinderbetreuung, so dass sich an meiner Zeiteinteilung die nächste Zeit nichts ändern wird und meine Hauptlernzeit das Wochenende sein wird. Unter der Woche dann nachts, was natürlich gerade in den Herbstmonaten schwierig sein wird. 

Nun ja, dafür sieht  die Situation dann im nächsten Semester besser aus. 
Bis dahin hoffe ich immer noch, dass sich eine Möglichkeit auftun wird. 

 Teilen

3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager

Das ist wirklich eine schwierige zeitliche Situation. Schade, dass es mit dem Platz bei der Tagesmutter nicht geklappt hat. Ich drücke dir die Daumen, dass sich da doch noch etwas tut.

 

Deine Seminar-Entscheidung kann ich gut nachvollziehen. Wenn du eh nur so wenig Zeit hast ist es wichtig, diese effizient zu nutzen. 

Link zu diesem Kommentar

Danke, das hoffe ich auch :( Problem ist wohl der gravierende Erziehermangel. Die Stadt hat sich schon Erzieher aus Holland bestellt, um den Bedarf zu decken. Um dann festzustellen, dass deren Abschlüsse hier gar nicht anerkannt sind, weil niemand diese bisher geprüft hat. <_<

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager

Na toll, da wurde dann wohl der zweite Schritt vor dem ersten gemacht... ;). Aber immerhin scheint die Stadt ja bemüht zu sein, etwas gegen den Mangel zu tun, wenn auch bisher wohl mit begrenztem Erfolg...

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...