Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    20.015

Totalblockade

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chillie

87 Aufrufe

Oh man ... das Semesterende steht so knapp bevor und nun das.

Ich habe irgendwie eine Totalblockade :( ... und ich bin so richtig genervt, wegen meiner Fehler in diesem Fach. Die SB nicht am Anfang gelesen zu haben hängt mir immer noch hinterher. Die letzten 4 Wochen habe ich mich eigentlich ausschließlich durch die SBs gekämpft um mir eine Zusammenfassung zu bauen ... nun 1 Woche vorher bin ich fertig. Das passt gar nicht zu meinem Rhythmus ... und da jetzt noch Unregelmässigkeiten dazukommen finde ich irgendwie keinen Weg das ganze zu glätten.

Hätte ich jetzt noch 2 Wochen statt einer, wäre ich gelassen und würde noch 2-3 Tage warten bis die Konzentration zurück kommt, aber gerade geht mir alles tierisch auf die Nerven.

Jedes mal wenn ich etwas für die Vorbereitung in die Hand nehme spüre ich in mir den Widerstand mich jetzt damit zu befassen, schon die letzten 4 Tage.

Klar hat es mir etwas gebracht alles nochmal durchzuarbeiten, aber mein Wissen kann ich aktuell überhaupt nicht mit dem Klausurwissen verknüpfen. Ich lese die Fragen und bin ratlos, lese ich die Antworten denke ich mir "ach, so ist das gemeint - das hätte ich teilweise gewussst wenn ich teilweise verstanden hätte worum es geht".

Gestern und heute habe ich mir schon Größtenteils Auszeiten gegönnt und mich abreagiert, aber für den Lernerfolg war das nicht weiter hilfreich. Morgen beginnt die Arbeitswoche und ich habe keine Möglichkeit noch mal frei zu nehmen bis zur Klausur.

Die Zeit rennt und ich bleibe stehen ... am liebsten würde ich jetzt die Skripte und mein ganzes Material vom Balkon werfen auf dem ich gerade sitze!!!!

:mad:


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Nach Deinen letzten Tweets zu urteilen, ist die Blockade überwunden?

Viele Grüße

Markus

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Naja, das ist der natürliche Ablauf:

Frust => Frust => Frust => Frust => Frust ... Blog & Tweet => weniger Frust

Wobei so wirklich zufrieden bin ich auch jetzt noch nicht ... aber immerhin habe ich wieder die Unterlagen in die Hand genommen und wieder das Ziel ins Auge gefasst.

Ja nach dem wie es weiter verläuft gibt es eben mehr oder weniger Blogs/Tweets diese Woche.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Also fleißig bloggen und twittern, so dass der Frust erst gar nicht so groß werden kann ;-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

"Jeder Lernfortschritt geschieht nach einem bestimmten Muster. Das fühlt sich meist folgendermaßen an:

1. Man weiß nichts, und man weiß, dass man nichts weiß.

2. Man weiß wenig, glaubt aber, schon viel zu wissen.

3. Man weiß viel, glaubt aber plötzlich, wenig zu wissen.

4. Man weiß viel, und man weiß, dass man viel weiß."

Ich bin mir sicher, bis Freitag wirst du beruhigt Stufe 4 erreicht haben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?