Zum Inhalt springen

Mein Weg zur BILDUNGswissenschaft

  • Beiträge
    63
  • Kommentare
    342
  • Aufrufe
    6.923

BiWi das richtige für mich?? Das richtige für mich!!


csab8362

454 Aufrufe

 Teilen

Heute habe ich beim AMS Arbeitsmarkservice (ist ähnlich zur deutschen Arbeitsagentur) einen Interessenstest gemacht und ich war ganz erstaunt über mein Ergebnis. Man muss jetzt ehrlich sagen, dass es sich dabei eher um einen Neigungs- als einen Eignungstest handelt. Und ich war total überrascht, dass mein alter Beruf ziemlich weit hinten in der Liste der für mich vorgeschlagener Berufe war und noch mehr überraschte mich, dass Bildungswissenschafter an zweiter oder dritter Stelle war. Also ein gutes Zeichen, dass ich jetzt das richtige mache? Die Zukunft wird es zeigen. Momentan fällt es mir vor allem bei Modul 1c richtig schwer effizient zu arbeiten und auch bei 1b komme ich nicht zufriedenstellend voran. Wenn ich die Mitteilungen von Studienkollegen auf Moodle sehe, dann bekomme ich die blanke Panik, da ich oft kaum ein Wort der Moodle-Beiträge verstehe, Aber bis zur Prüfung besser gesagt bis zu den Prüfungen ist ja zum Glück noch Zeit. Ach ja zu dem Thema Prüfungen: Leider gibt es in Hagen im er nur einen Prüfungstermin pro Modul  pro Semester. In meinem Fall ist das blöde, dass die Termine genau hintereinander sind, das heisst eine am Mittwoch und eine am Donnerstag, das ist auch ziemlich knapp und man muss für beide Prüfungen gleichzeitig vorbereitet sein und kann nicht eine nach der anderen abarbeiten, sehr sehr schade, denn ansonsten finde ich die Fernuni echt super.

 Teilen

3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

psychodelix

Geschrieben

Ach jaaaa........Erwachsenenbildung (oder Flüchtlinge) würde mich auch interessieren. ;)

 

Ich hatte an meiner Präsenzhochschule auch schon fünf Prüfungen an fünf aufeinander folgenden Tagen. :(

Link zu diesem Kommentar

Erwachsenenbildung ist sicher sehr nett, oder auch Flüchtlinge die gerne und freiwillig was lernen wollen, was sicher die Mehrheit ist, aber wenn man dann Personen dabei hat die es überhaupt nicht interessiert und die es nur machen weil sie müssen, dann wird es auch sehr mühsam.

Link zu diesem Kommentar

Ich lese deine Beiträge ja schon von Anfang an mit und ich habe zunehmend den Eindruck, dass du immer im Studium angekommen zu sein scheinst und dir das passende Studium ausgesucht hast :)

 

Und die beiden Prüfungen - die wirst DU bestimmt schaffen ;)

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...