Springe zum Inhalt

Blog claudiag

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    47
  • Kommentare
    120
  • Aufrufe
    1.591

Technische Mechanik erledigt, nun kommt KON

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
claudiag

112 Aufrufe

So, TEM ist erledigt. Ich bin gerade bei der KON HS. Die ist ganz schön heftig. Ohne Hilfe würde ich mich richtig schwer tun, es reicht so schon. War das bei Euch auch so?

Nun noch eine Frage an Euch. Ich bin am überlegen, ob ich für das nächste Semester Kraft- und Arbeitsmaschinen, oder Management komplexer Problemsituationen vorzíehen soll. Was würdet Ihr mir raten?

Auch habe ich vor, Automatisierungstechnik vorzuziehen. Wie sieht da die HS aus? Auch so heftig wie bei KON?

Da ich die Studienbriefe noch nicht habe, ist es schwer einzuschätzen. Aber ich habe ja Euch!!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ja, die KON HA ist nicht ganz ohne. AUT HA ist um einiges schwieriger!! Fand ich zumindest und ich glaube es ging nicht nur mir so. Ich hätte mich da ohne professionelle Unterstützung sehr schwer getan ...

Bzgl. Vorziehen kann ich Dir schlecht Tipps geben, da ich dieses Management kompl. Sit. nicht kenne. KMA fand ich interessant (insbes. die Kapitel über Verbrennungsmotoren), z.T. sehr schwierig vom Stoff, aber die Prüfungen sind bei ordentlicher Vorbereitung gut machbar. Es muss auch auswendiggelernt werden, was aber Dank der Altklausuren überschaubar ist. Neu ist, das Thermodynamik darin enthalten ist. Wir wurden noch von einer Aufgabe verschont ("nur" Strömungslehre, Bernoulli), aber irgendwann ist es sicher so weit.

Wie ist denn TEM gelaufen?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wie weit bist du denn mit den Studienbriefen? Bist am Samstag in Nürnberg dabei, oder? Kommst du auch übermorgen nachmittag? Fragen über Fragen...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@Michael: TEM geschafft. Nur mit den q´s und l´s wars ncht so toll, aber noch ein normales Ergebnis rausgekommen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung