Aus dem Leben einer Fernstudentin

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    349
  • Kommentare
    1.581
  • Aufrufe
    8.174

Die Waage des Lebens

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
HannoverKathrin

43 Aufrufe

Gestern Abend ging mir bereits durch den Kopf, dass es eine "imaginäre Waage" von meinem Privatleben und meiner Studienleistung gibt. Läuft mein Lernen gut, knackt es leicht im Privaten. Läuft es im Privaten, knackt es leicht beim Lernen.

Geht das eine ins Hoch, geht das andere ins Tief. Das ist doch gemein.

Gestern bin ich leider nicht so erfolgreich durch den SB Nr. 4 gestreift wie gehofft. Aber davon lass ich mich nun nicht entmutigen, dass es solche und solche Tage gibt ist normal.

Am Ende des 1. Semesters bin ich voller Erwartungen, Wünsche und Ideen für das 2 Semester.

Grundsätzlich bin ich ja zufrieden wie es gelaufen ist, aber an meiner Lerndisziplin und der Study-Life-Balance muss noch gepfeilt werden. Evtl. schaffe ich es ja dann auch, dass die beiden Lebensteile gemeinsam im Hoch sind. Gemeinsam im Tief brauchen sie aber nicht hängen ;)

Vor lauter Vorfreude, habe ich meine kleinen Seitenblöcke links schonmal auf das 2. Semester vorbereitet. Meine Autosignatur im Forum wird aber bis zum 1.7. weiterhin als 1. Semester laufen.

Während hier alle Blogs über fehlende Motivation und Frustration berichten, muss ich die Fahne oben halten und sagen "es läuft soweit ziemlich gut". Mit Mathe komme ich schneller vorran als geplant und ich bin guter Hoffnung, nun in eine profitable Intensivphase einsteigen zu können.

Die 50+ stehen für mich außer Frage, aber evtl. wird meine Welt auch erschüttert wenn ich Sonntag die erste Altklausur probiere. Für die nächsten 2 Wochen habe ich auf jeden Fall ein gutes, beruhigtes Gefühl.

Nun heißt es, nicht drauf ausruhen!


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Hey, das klingt doch super!

Mathe hast du doch erst die SL oder??

Also von meinem Gefühl her fand ich die PL einfacher als die SL aber beide sind mit den SB gut zu schaffen. Also auf gehts zum Semesterendspurt...

Gerade wenn du dich auf SL vorbereitest, wo du doch sowieso nur 50 Punkte erreichen musst, könntest du dich doch wieder verstärkt um das Kapitel Privatleben kümmern? so hab ich das immer gehalten...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Sowas liest man doch immer gerne. Hoffe das deine Waage im Gleichgewicht möglichst lange bleibt!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Ja, Mathe ist nur das 50 % Ding. Muss mir endlich mal einprägen was SL und PL ist. Ich bring es einfach IMMER durcheinander...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?