Springe zum Inhalt
  • Einträge
    24
  • Kommentare
    97
  • Aufrufe
    4.166

Der nächste Haken, die Hausarbeit und Präsenzenchaos

Carioca

341 Aufrufe

Schon vor fast zwei Wochen konnte ich im onlinecampus die Klausurergebnisse für dieses Semester nachlesen. Unser Prof hatte unglaublich schnell korrigiert. Ich bin gespannt, wo die Fehler lagen, wenn ich nächste Woche Einsicht in die Klausur nehme. Denn ich bin erstaunlich schlecht dafür, was mein Gefühl gesagt hat.

 

Ansonsten ist die Hälfte der Bearbeitungszeit für die Hausarbeit um. Ich liege ganz gut in der Zeit, auch wenn ich etwas mit meinem Systemwechsel am Computer zu kämpfen habe, aber das wird schon noch. Inhaltlich habe ich "Angst", dass ich vieles nicht wirklich in die Tiefe ausführen kann, weil ich für die 10-15 Seiten schon ein recht ausführliches Thema habe. Mal schauen, wie sich das noch gestaltet.

 

Tja, und dann gibt es noch die lieben Präsenzen.

Für ein Modul, dass dieses Semester mit 2 Teilmodulen und Prüfungsleistung stattfinden soll gibt es noch immer keinen Dozenten! Ich bin gespannt, wie das weiter geht, weil so lange ist ja nicht mehr. Uns wurde schon gesagt, dass es sein könnte, dass wir das jetzt doch erst später haben, was für mich aber sehr schwierig ist, da ich voraussichtlich zum Wintersemester den Studienort wechseln werde. Es ist ja nicht so, dass wir letztes Frühjahr angefangen haben und da schon klar war, dass ein Jahr später dieses Modul unterrichtet werden muss. Ich bin gespannt, was die nächsten Wochen da mit sich bringen werden.

Aber uns bleibt ja momentan auch nichts anderes übrig als abzuwarten und Tee zu trinken und die Hausarbeit anzufertigen.



2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Huhu Cariocas,

10-15 Seiten? Unser Dozent sagte 15-20. Die Richtlinien machen es vom Fach abhängig. Aber bei Dir gings doch auch um Ethik, oder?

Bist denn fertig geworden? Wie läuft es bei Dir?

LG

Colle

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Colle84,

die 10-15 Seiten sind die Vorgabe aus der Prüfungsordnung, ich würde das definitiv beim Dozenten nochmal ansprechen. Das steht so definitiv bei der Sozialen Arbeit. 

Ich habe letztlich mit einer gruseligen, aber formal richtigen Formatierung 16 Seiten abgegeben, gut lesbar war es mehr, aber das habe ich so auch angemerkt und in beiden Formatierungen abgegeben. Jetzt heißt es warten. 

 

Ansonsten werde ich hoffentlich am Montag mal dazu kommen einen neuen Blogartikel zu posten, da steht dann alles weitere zur aktuellen Situation drin. ?

Dir viel Erfolg für die Hausarbeit. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung