Blog krimi4mimi

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    3
  • Kommentare
    8
  • Aufrufe
    167

Erster Schritt getan

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
krimi4mimi

56 Aufrufe

Nach langem Überlegen und Unsicherheit werde ich morgen bei der BAGIS meinen Antrag auf einen Bildungsgutschein für den Fernstudiengang Projektmanagement abgeben.

Auf der einen Seite steht der Wahnsinn, mit fast 43 noch mal neu mit der Lernerei anzufangen und das als Selbständige, die noch Unterstützung vom Amt braucht und eigentlich doch ihre Zeit lieber noch mehr zum Arbeiten nutzen sollte.

Aber auf der anderen Seite die Tatsache, dass diese Weiterbildung doch einige neuen Möglichkeiten zum Geld verdienen bringt und man Projektmanagement gerade im Übersetzungsbereich gut einsetzen kann. Dazu kommt der Frust, als Kind viel zu wenig für die Schule getan zu haben und der Wunsch, noch mehr zu lernen. Und überhaupt - knapp 43, lach!

Ach, irgendwie bin ich jetzt aufgeregt und hoffe, dass das mit der Kostenübernahme klappt, andernfalls wäre es in der momentanen Situation allerdings leider wirklich Wahnsinn.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


6 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Spannende Geschichte :-) Bei welchem Anbieter möchtest Du den Fernstudiengang beginnen?

Auf jeden Fall herzlich willkommen hier bei Fernstudium-Infos.de. Gerne begleiten wir Dich hier auf Deinem Weiterbildungsweg.

Viele Grüße

Markus

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Willkommen auch von mir. :)

43 ist ja kein Alter, wenn Du bedenkst, WIE lange Du noch arbeiten musst. Über wie viele Monate geht Dein Kurs? Zahlen die vom „Amt“ dann auch die Weiterbildung bzw. ist das mit dem Bildungsgutschein abgedeckt?

Viele Grüsse

Zippy

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Als Wahnsinn mit 43 Jahren noch etwas zu lernen sehe ich das nicht an. In der heutigen Zeit sehe ich es als notwendig an während der ganzen Zeit der Berufstätigkeit zu lernen.

Gruß

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich bin 43 und studieren .. für mich ist das völlig normal ich habe meinen technischen Betriebswirt IHk auch erst mit 39 gemacht ..

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
krimi4mimi

Geschrieben

Hallo Markus,

ich habe mich für die Hamburger Akademie für Fernstudien entschieden, weil Hamburg am nächsten liegt - um dann festzustellen, dass die beiden Seminare in der Nähe von Darmstadt sein werden, aber egal.

Hallo Zippy,

die Höchststudienzeit ist ein Jahr, es soll auch in 20 Wochen zu schaffen sein, aber wohl nur, wenn man es in Vollzeit macht und ich werde es neben dem Job machen. Das Amt zahlt den Kurs und was es jetzt auch zur Unterstützung zahlt (Miete und Krankenversicherung und noch einen Betrag, der grad für Strom und Telefon/Internet reicht), deshalb muss ich neben dem Beruf studieren.

Hallo bydgo und UdoW und alle,

vielen Dank. Ach, ich bin schon ganz gespannt, ob es klappt!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Ja, HAF und SGD kooperieren, deshalb die Präsenzen in Darmstadt.

In Hamburg haben ILS und Fernakademie für Erwachsenenbildung ihre Seminare. Bieten die den Kurs nicht vielleicht auch an?

Alle vier gehören zur Klett-Gruppe und bei den Angeboten gibt es große Überschneidungen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?