Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    27
  • Kommentare
    69
  • Aufrufe
    3.460

KW5: Zu den Anfängen...


Iudexnc

533 Aufrufe

 Teilen

Hi,

 

nach dem Hinweis unter meinem letzten Blogeintrag, dass ich doch derzeit viel auf der Platte hätte mit Ausnahme meiner Studiums bin ich gedanklich erstmal gegen eine Wand gelaufen. Mir ist aufgefallen: huch, das stimmt ja! Ich bin immer so begeistert, was viele von euch hier so schaffen, dass ich meine das auch alles (wörtlich!) zu machen. Machen zu wollen, und auch zu können, und sowieso und überhaupt....! 

 

Das hat mir nicht gut getan. In den letzten zwei Tagen hatte ich also die Aura zu einer drohenden Migräne - und bisher bin ich dieser noch entkommen. Ich hab also zwei Themen für mich identifiziert: 1) mich wieder auf die Spur zu bringen, 2) mein Studium. Für 1) sieht das wie folgt aus: Yoga, Meditieren, Tagebuch schreiben, genug und regelmässig schlafen, keine Mahlzeiten auslassen. Bei 2) hab ich es einfach so gemacht: Zieldatum, Anzahl der Kapitel (für die drei Fächer) bzw. Seiten (für die Hausarbeit) und dann durchrechnen lassen. Genauer wird jetzt nicht mehr geplant, sondern einfach gemacht und dann abgestrichen. Außerdem überlege ich ernsthaft, die ganzen Zusammenfassungen zu lassen. Was das an Zeit braucht - und ich habe das Gefühl, damit verstehe ich nicht mehr sondern reproduziere einfach. Das geht mir auf die Nerven, denn ich bin jemand der Sachverhalte begreifen und verstehen möchte. Wie ich dem begegne, weiss ich noch nicht so recht. Zunächst schaue ich mir eher die Tutorien an, und werde da wohl auch mal mit machen. Vielleicht ist das eher meine Art von Lernen. 

 

Ausserdem konnte ich weiter an meiner LaTeX Vorlage für die Hausarbeit arbeiten, und endlich den Umlaut-Fehler beheben. :-) Die grobe Gliederung der Hausarbeit steht auch schon, und die erste Literatur ist in Zotero eingegeben. Nur das mit den Schlagwörtern muss ich mir nochmal ansehen, damit bin ich noch nicht zufrieden. 

 

Bis Sonntag,

 

 

 

 Teilen

1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Zitat

Zunächst schaue ich mir eher die Tutorien an, und werde da wohl auch mal mit machen. Vielleicht ist das eher meine Art von Lernen. 

 

Die Live Tutorien sind klasse....also ich kann hier nur für meinen Studiengang sprechen, aber ich versuche so viele wie möglich mitzunehmen. Du kannst direkt fragen stellen und bekommst eine Antwort. Mir gefallen sie sehr und ich bin froh, dass dies angeboten wird. Die haben mir schon über viele ???? im Kopf hinweg geholfen. ;)

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...