Springe zum Inhalt
  • Einträge
    26
  • Kommentare
    78
  • Aufrufe
    820

Warum, Wieso, Weshalb

Ahanit

357 Aufrufe

Ich bin ja schon Länger hier im Forum, hatte auch schon mal ein Fernstudium begonnen, technische Informatik bei AKAD. Was ist daraus geworden?

 

Mir ging es nicht gut, ich war lange Zeit krank und die durch die Welt gurkerei für Präsenzen, Seminare und Klausuren war einfach lange Zeit nicht machbar. Aus diesem Grund mußte ich das Projekt damals aufgeben.

 

Mittlerweile hat sich die Gesundheit stabilisiert, ich habe längere Zeit in der Jugendhilfe gearbeitet und habe festgestellt die Arbeit macht mir viel Spaß. Jedoch aufgrund fehlender Ausbildung war das bisher nur zum Mindestlohn.... Wo bleibt da meine Rente wenn ich alt werde? Korrekt im undurchdringlichen Nirwana der Grundsicherung... Nein Danke.

 

Also wenn ich die Arbeit weiter machen will und später auch mal eine Vernünftige Rente bekommen möchte, muß ich was dafür tun. Es kam der Vorschlag eine Ausbildung zur Erzieherin zu machen, für die bekomme ich auch Unterstützung, zumindest für die zwei reinen Schuljahre. Nun hat meine Erfahrung in der Jugendhilfe aber gezeigt, das das was der Erzieher lernt nur einen Teil der Jugendhilfe ausmacht. Der andere Teil, der mit Gesetzen und Behörden und dem ganzen Organisatorischen drumherum zu tun hat, kommt beim Erzieher etwas kurz. Das sind die Aufgaben die man in der Sozialen Arbeit lernt. Und da ich mit meinen 43 ja nicht mehr die Jüngste bin und es mir Rententechnisch nicht leisten kann mehr Zeit zu verlieren als nur unbedingt notwendig, mach ich das ganze Gleichzeitig.

 

Auf die Idee kam ich übrigens ursprünglich nciht selbst. Es gibt an der ARS in Limburg, wo ich die Ausbildung machen werde einen Förderverein, der ein Gleichzeitigis Studium für die Erzieher organisiert hat und zwar an der FHM. Erst wollte ich das Angebot annehmen, vor allem weil einige Lehrer gleichzeitig Dozent für das Studium sind und alles in den Räumlichkeiten der ARS stattfindet auch die Klausuren.... ABER

 

Punkt 1 Das Studium braucht 4 Jahre

Punkt 2 zwar wird es von den Dozenten so organisiert das es ebenfalls Thematisch passt und Klausuren der Ausbildung werden als Teilleistungen anerkannt, aber es ist auch sehr starr ich selbst kann nix schieben oder Vorziehen ich müßte mich an den Studienplan halten.

Punkt 3  Ich habe Mann, Kind, Haus, Garten.... Ehrlich gesagt hab ich keine Lust nach der Schule Länger zu bleiben, bzw. Samstags oder in den Ferien nach Limburg zu fahren um Präsenzen wahrzunehmen oder Klausuren zu schreiben. Das ist zwar näher als bei anderen Anbietern, aber wenn ich mir die Fahrtzeit sparen kann ist das für mich mehr Zeit für die Familie.

Punkt 4 Ich habe einen sehr eigenen Lernrhythmus. Wenn ich mit einem Thema durch bin, will ich nicht noch x mal drüber labern oder ewig warten bis Präsenz oder Klausur stattfindet. Und wenn ich mit einem Thema noch nicht so weit bin, will ich mich nicht gängeln lassen weil es gibt nur den Termin im Trimester (ja die FHM hat Trimester anstelle von Semestern) und keinen anderen. 

 

Ich habe mich für die IUBH entschieden, weil ich, wenn ich das will alles online machen kann. Dadurch bin ich an keine festen Termine gebunden. Das kommt meinem Lernsrhythmus entgegen und auch meiner Freizeit/Familie/Haus/Garten. Ich spare mir die Fahrtzeiten und mache Prüfungen wann es mir passt und wo es mir passt. Trotzdem kann ich die Vorteile der Kombination nutzen, sprich mich selbst so organisieren das möglichst Thema in der Schule und Modul zusammenpassen. Ob und wie das Funktioniert werde ich hoffentlich regelmäßig hier posten. 

 

Ach ja selbstverständlich habe ich mir den Testzugang der IUBH angesehen und auch deren YouTube  Kanal, natürlich werden die Dort veröffentlichten Sachen nicht die Aktuellsten sein, aber man kann schon mal gewisse Grundlagen erarbeiten. So habe ich die Vodcasts Wissenschaftliches Arbeit und Zeit und Selbstmangement angeschaut und meine alten Unterlagen durchgeschaut zu den Themen. Beide werden mit einer Hausarbeit abgeprüft. Um in das Lernen und Arbeiten wieder rein zu kommen ist das eine tolle Übung. Auch die Grundlagen der Sozialen Arbeit gibt es im Beispielzugang. Da habe ich mir die Unterlagen runtergeladen und schon mal einiges Gelesen. Auch um zu sehen ob mir die Scripte liegen. Ich find sie ganz gut, und fand gleich Anregungen in dem Buch, das ich mir für die Erzieherausbildung besorgt habe direkt weiter zu lesen.

 

Der einzige Makel die Scripte sind pdf, soweit so normal, aber ich wollte sie auf dem E-Book Reader lesen und das ging eher schlecht als recht. Natürlich kann man auch auf dem Handy oder Tablett lesen aber die brauchen viel mehr Strom sprich der Akku hält bei weitem nicht solang wie der eines E-Book Readers. Auch ist die Gefahr der Ablenkung bei Handy und Co größer... Whats App Nachrichten, Facebook Messenger, Anrufe Internetzugang.... Ihr wisst was ich meine.

 

Aber wir sind ja nicht dumm und auch nicht unbedarft, ich werde mir die Scripte als erste Arbeit umformatieren dabei kann man gleich den ersten groben Lesevorgang vornehmen. Und schon mal die Übungsaufgaben für die Lektionen machen, dann sieht man gleich was muß ich mir genauer anschauen, welches Kapitel braucht man nur Querlesen und was brauch ich mir gar nicht näher antun.

 

Sooo nun erst mal ende der Schreibselei, ich muß gleich los.  Wir lesen uns hoffentlich regelmäßig. Ich nehm es mir zumindest mal vor, ob das dann wenn auch die Schule losgeht dann immer noch so regelmäßig klappt werden wir sehen :)

 



2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Mach das, worauf du lust hast. So wie du schreibst, hast du sicherlich die für dich richtige Wahl getroffen mit der Hochschule

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Schön, dass du wieder bloggst 🙂.

 

Ich finde deine Überlegungen sehr gut nachvollziehbar.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung