Springe zum Inhalt

Urlaubsreif

Colle84

363 Aufrufe

So, für heute habe ich meine Bücher weg gepackt. 

Momentan laufe ich etwas am Limit. Ich bin eindeutig urlaubsreif. Was darauf schließen lässt? Ich bin super schnell gereizt (mein armer Mann) und dauermüde. Bis zum Urlaub sind es noch acht Wochen. 🙈 Aber momentan kommts auch wieder von allen Seiten: Studium, Familie und weil das noch nicht reicht, ist beruflich auch die Hölle los. 

Naja jammern bringt nichts.

Hausarbeit ist fertig, der Umschlag liegt auf meinem Flurregal und ich fahre morgen früh direkt zur Post. Zwei Tage vor Schluss. Bin froh, dass ich die Arbeit hinter mir habe. Mal schauen, was dabei rum kommt. Ich glaube, die Kontrolle wird noch schärfer als in Ethik. Aber mal etwas Lustiges aus der Hausarbeitszeit: ich bin ein totaler Fan von Stichwortverzeichnissen bei der Literaturrecherche geworden. Ich habe wirklich eine regelrechte Abneigung gegen Bücher ohne Stichwortverzeichnis entwickelt. 😂 

Die zwei anderen Prüfungsergebnisse (Recht und Kulturarbeit) stehen noch immer aus. Die Geduld lässt nach 8 Wochen spürbar nach. Ich hoffe, es dauert nicht mehr all zu lang.

Praktikum: Auf Nachfrage bei der zuständigen Fachkraft, meinte diese, dass es klar geht und ich Nachricht von der Personalabteilung erhalte. 😁 Ich freu mich wie ein Schnitzel.

Bei der RV und bei der KK war ich auch. Die Ergebnisse sind semioptimal ausgefallen. Von der RV habe ich die Info, dass die Praktika angerechnet werden, wenn sie Teil der Studienordnung und für die staatliche Anerkennung Pflicht sind. Ich muss nach Abschluss des Studiums mit allen Unterlagen auf die Rentenkasse und es mir anerkennen lassen. So habe ich zumindest keinen Zeitverlust. Dann geht mir zwar etwas Geld durch die Lappen (wegen des fehlenden Beitrags), aber den könnte ich auf freiwilliger Basis selber zahlen (das packe ich lieber in die private Vorsorge. Hab ich mehr von. 😉) Super. (Wenn mein AG mich für die Zeit immer abmeldet. Wenn er dies nicht tut, brauche ich gar nichts machen.) Das war der positive Teil. Bei der Krankenkasse muss ich meinen Eigenanteil von 190 Euro selber tragen. Für den Studententarif bin ich etwas zu alt. 🤨 Das ist natürlich nicht ohne. Aber da muss ich durch. 

Vorlesungen in Ökonomie laufen. Ich denke, die Klausur ist machbar. 

In Pädagogik bin ich schon am Suchen..... Thema für die Hausarbeit natürlich. DENN: nach der Hausarbeit ist vor der Hausarbeit. 😂

So und da meine Motivation schon schläft, geselle ich mich dazu. Bis die Tage!



1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Da hast du ja schon wieder viel geregelt bekommen 🙂. Gut, dass bald Urlaub in Sicht ist.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...