Springe zum Inhalt
  • Einträge
    29
  • Kommentare
    63
  • Aufrufe
    1.431

5. Modul - Haken dran ✔️​​​​​​​✔️​​​​​​​✔️​​​​​​​ + Start 6. Modul

Katze87

109 Aufrufe

Hi in die Gemeinde,

 

seit meinem letzten Eintrag konnte ich wieder Einiges erledigen. Die Klausur zu Marketingstrategie wollte ich ursprünglich am Tag vor meinem Urlaub ablegen, hatte mir dafür auch frei genommen. Zeitig aufgestanden, nochmals gelesen um dann anschließend die Klausur online abzulegen. Aber mal wieder hat nicht unbedingt die Technik gestreitet, dafür die Procter :angry: Ich habe vergebens auf einen freien Procter gewartet, aber nach einigen Versuchen & insgesamt einer Stunde Wartezeit habe ich es dann aufgegeben. Somit bin ich ohne erledigte Klausur in den Urlaub, es hat mich schon etwas geärgert aber es war nicht zu ändern. Seitens der IUBH kamen Beteuerungen, aber es wird sich so schnell nichts wirklich ändern. 

Nach dem Urlaub standen dann in den letzten beiden Wochenenden jeweils fest geplante Termine im Kalender, die sich nicht verschieben ließen. Daher habe ich mit Verzögerung am letzten Freitag Marketingstrategie geschrieben, es war machbar. Ich frage mich jedoch seit einiger Zeit, ob es manche Fragen wirklich wert sind in einer Klausur behandelt zu werden. Es gibt so viele Modelle & tiefgründigeres Faktenwissen welches abgefragt werden könnte & wichtig wäre zu wissen, als manche Anekdote am Rande die im Skript erwähnt wird. Nunja, ich bin etwas zwiegespalten über die Note die ich erwarte. Super war allerdings, dass ich wenigstens zu jeder Frage etwas schreiben konnte. 

 

Nun beginne ich mit dem 6. Modul "Internationales Rechnungswesen & Finanzierung". Dieses gliedert sich wieder in 2. Teilmodule:

Internationale Rechnungslegung (Skript 8 Lektionen, 143 Seiten)

Corporate Finance (Skript 10 Lektionen, 169 Seiten)

Ich hoffe es wird keine allzu schwere Kost, grade ist meine Motivation hinsichtlich des Studiums im Allgemeinen eher verhalten :wacko: Hierzu werde ich euch natürlich auf dem Laufenden halten, sobald ich die ersten Lektionen gelesen habe.

Etwas unentschlossen bin ich immer noch bezüglich der zwei offenen Hausarbeiten die anstehen, ich habe im Urlaub über Themen nachgedacht aber alles kommt mir schon 100 mal neu aufgekocht vor, sodass ich mit der Themenfindung hinterherhänge. Ich werde noch einige Tage darüber nachdenken & sonst mal den Betreuer anschreiben, eventuell kann er mir einen Denkanstoß dazu geben. 

 

Das war´s bis dahin, ahoi

 



2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Das ist ja ärgerlich, wenn es dann bei den Proctor-Kapazitäten solche Engpässe gibt, dass eine geplante Klausur nicht geschrieben werden kann. Lese ich jetzt hier erstmalig bei dir und werde da künftig mal mehr drauf achten oder nachfragen, wie das bei anderen so abläuft.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das hat wohl mit den Zeitzonen zu tun, die meisten oder auch alle sitzen in den USA. Morgens bei uns, ist eben nachts dort, was gemäß dem Versprechen eigentlich keine Rolle spielen sollte, aber die Verfügbarkeit ist wohl morgens sehr eingeschränkt.

Kann mir sehr gut vorstellen wie die Motivationskurve nach unten geht und der Frustrationslevel steigt, wenn man wartet und wartet. Ich habe alle meine Prüfungen am Wochenende zwischen 13 und 15 Uhr oder an Wochentagen, meist freitags nach 18 - 19 Uhr absolviert. Die schnellste Verfügbarkeit waren 2 Minuten die längste ca. 25 Minuten. Das sind wohl Uhrzeiten, an denen nicht viele ihre Prüfungen ablegen. Vielleicht hilft dieser Tipp.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung