Springe zum Inhalt

Katze87

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    408
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

321 Sehr gut

1 folgt dem Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    IUBH
  • Studiengang
    Master General Management
  • Wohnort
    Spreewald
  • Geschlecht
    w

Letzte Besucher des Profils

567 Profilaufrufe
  1. Katze87

    Ohne Studium geht es mir besser!

    Wirklich interessant der Test der Elektrofahrzeuge. Ich hatte mich für solch eine Fahrt auch schon einmal als Testfahrer beworben aber leider nicht hat es nicht geklappt. Da ich selber ein Erdgasfahrzeug fahre, war ich auch hier ständige Überredungskunst gewohnt.
  2. Die Daten sollten alle noch da sein, es ist wohl nur das Mainboard 🤕 Danke für den Tipp Markus, ich werde hierzu nochmal Rücksprache mit dem Prüfungsamt halten.
  3. Hallo, aktuell läuft es bei mir ganz gut mit der Spezialisierung Servicemanagement, Teil 1 habe ich komplett gelesen & bin nun dabei die Zusammenfassung fertig zu machen. Danach folgt Teil 2 mit 7 Lektionen, ich bin hier zuversichtlich das komplette Modul bald fertig zu bekommen, Plan ist spätestens im Dezember hierzu die Prüfung abzulegen. Problem seit letzten Sonntag ist aber, dass mein Laptop sich auf den Friedhof verabschiedet hat es war eigentlich abzusehen, da schon über 7 Jahre alt. Aber doch nicht jetzt und nicht während des Studiums!!! Ich bin genervt, traurig und wütend über die finanzielle Ausgabe zugleich Aber es hilft nichts, der Neue ist bestellt & sollte dank Hilfe meines Schwagers spätestens am Wochenende zur Verfügung stehen. Weiterhin habe ich mich für die zweite Spezi entschieden, hierzu dann später mehr. Auch habe ich mir schon einen Zeitplan zwecks Masterarbeit durch den Kopf gehen lassen. Aufgrund einer Förderung sollte ich mit der "Maßnahme" bis zum 31.05.2019 fertig sein. Nun ja, "fertig sein" kann man unterschiedlich definieren. Mir ist etwas mulmig geworden, dass ich 22 Wochen für die Thesis als Bearbeitungszeit habe. Wenn ich noch einen Puffer zwecks Prüfung & Kollo (4 Wochen) einrechne, müsste ich meine Thesis bis zum 30.04.19 abgegeben haben. Hierzu wäre dann eine Anmeldung der Thesis Mitte Dezember Pflicht. Voraussetzung ist zusätzlich noch min. 75 Credits zu haben. Oje und nun kam ich ins Schwitzen, ich bin aktuell an Spezi 1 mit 10 Credits dran, die muss ich so schnell wie möglich schreiben um dann entweder mit Spezi 2 oder einer Hausarbeit weiter zu machen, damit ich die min.75 Credits erreiche. Wahrscheinlich werde ich doch die eine Hausarbeit vorziehen und die Präsentation dazu. Die 2. Hausarbeit dann parallel mit der Thesis schreiben. Hinzu kommt aber noch, dass ich aktuell noch nicht mal ein Thema für die Thesis habe, zudem ich mir jetzt schon Gedanken machen könnte. Grobe Richtung ist etwas klar, aber genau eingrenzen kann ich nichts. Also ich muss jetzt echt ranklotzen, Credits einheimsen, nebenbei Thema & Betreuer suchen & Exposé anfertigen (Anmeldung Mitte Dezember) + die zwei Hausarbeiten!!! Ich kann mir eigentlich nicht vorwerfen faul gewesen zu sein, aber die Zeit rennt wirklich! Es geht mir grade ein bisschen die Muffe und ich frage mich, muss man die volle Bearbeitungszeit der Thesis einhalten oder kann schon eher abgegeben werden? Bin auf eure Meinungen gespannt...
  4. Katze87

    Wie kann man das Fernstudium realisieren?

    Zunächst einmal musst du es wollen und wissensdurstig sein. Dazu vor allem Disziplin und Organisationstalent haben. Es gibt viele (Fach-)Hochschulen die sich auf Berufstätige spezialisiert haben und Teilzeitstudiengänge anbieten. Da du meintest du möchtest deine Arbeitszeit reduzieren, kannst du dir ungefähr ein Bild davon machen, wie viel freie Zeit dir fürs Lernen bleibt - neben allen anderen Verpflichtungen. Sicher wird dies schwanken, da man je nach Schule auch Fristen hat bzw. feste Klausurtermine. In welche Richtung soll es denn bei dir gehen? Wann möchtest du den Abschluss in der Tasche haben? Ich habe den Eindruck du lässt dich allein von den Erfahrungen anderer abschrecken, dennoch ist ein Fernstudium schon etwas Anderes als ein Vollzeitstudium (rein aus zeitlicher Sicht)
  5. Es kamen keine Versand- oder Portokosten hinzu. Der Preis ist 8,70€.
  6. Danke für den Hinweis, habe es nun gleich über den Verlag bestellt.
  7. Vielen Dank für das Interview Markus. Ich habe auch Interesse an diesem Buch, leider scheint es noch nicht in den Buchläden bestellbar zu sein? Auch über bekannte Onlinehändler ist es nicht lieferbar.
  8. Du musstest die noch ausdrucken? Ich dachte seit letztem Jahr reicht es diese über Turnitin einzureichen? Ich hatte sie damals auch noch drucken müssen und kurze Zeit später kam eine Rundmail, dass dies nun nicht mehr notwendig ist und nur noch digital zur Verfügung gestellt werden soll.
  9. Das Modul war machbar, aber du hast Recht. Es war einfach ein "Laberfach". Es geht hier wirklich ums Zusammenhänge verstehen etc. Viel Erfolg für die Klausur
  10. Hi an Alle, ich bin von der Schnelligkeit der IUBH überrascht. Ich habe letzten Donnerstag meine Klausur im 6. Modul online abgelegt und heut war schon die Note drin!!! Juhuu ich kann das Fach ad acta legen & bin sehr froh darüber bestanden zu haben. Bis dato war das meine schnellste Note, die ich je erhalten habe es ist etwas unglaublich... So weiter geht´s mit Servicemanagement, ich habe schon die ersten Lektionen von Teil 1 gelesen. Bis dato ist nicht viel Neues, alte Themen sind kurz angeschnitten, einige wenige neue Modelle. Ich bin gespannt was da noch kommt... Ahoi, eine schöne Woche euch.
  11. Ich kann es mir auch nicht erklären, mein Nachbar hatte nochmal gecheckt auch nichts entdeckt. Selbst die Proxy &Firewalleinstellungen waren ok. Egal es ist verhext &sich habe den Eindruck jemand will mir sagen, werd endlich fertig mit dem Studium😅
  12. @schwedi: man kann der IUBH so nicht "vorwerfen" Module nicht zu erneuern. Es werden immer wieder Module erneuert, die Studenten erhalten dazu immer mal wieder Mails mit Hinweisen etc. Leider ist es so, dass dies oft relativ neue Module oder auch rechtslastige Themen betrifft. Ich vermute, dass bei der Entscheidung ein Modul zu aktualisieren durchaus relevant ist, wie viele Studenten sich denn für ein Modul entscheiden bzw. eingeschrieben sind. Sind es eben nicht so viele, wird die Aktualisierung hinten an gestellt. Aber du hast auch recht, wenn dies mit fehlenden Tutoren zu tun hat.
  13. Guten Abend an Alle, mein letzter Eintrag war im August und in der Zwischenzeit ist nicht wirklich viel passiert. Natürlich habe ich mich mit dem Studium beschäftigt aber neben Urlaub, familiären Verpflichtungen und so Einigem mehr bleibt manchmal einfach nicht genug Zeit. Dazu kam die geringe Motivation zum 6. Modul (siehe vorheriger Beitrag). Heut nun endlich habe ich die Online-Klausur dazu abgelegt & hoffe ganz inständig, das Modul wenigstens mit einem Bestehen abhaken zu können. die Klausur war machbar, wobei auch wieder Fragen dabei waren, die ich nicht für 18 Pkt wertig ansehen würde. Aber dies ist ja immer ein Frage der persönlichen Einstellung zum Thema. Es hing mir zum Schluss wirklich zum Hals raus & hatte für mich absolut keinen Sinn mehr Nachdem ich aber beschlossen hatte die Klausur endlich abzulegen, kam auch schon ein von der IUBH angekündigter Relaunch des Online-Klausuren-Systems. So weit so gut, aber seitdem hatte ich in den letzten Tagen nur Probleme überhaupt auf die Website der IUBH-Prüfungsplattform zu kommen. Nach mehrmaligem Mailverkehr & Anrufen bei Prüfungsamt & IT Helpdesk kam bis heute nicht viel raus. Zum Glück habe ich mit dem 3. ausprobierten Browser (Explorer) nun Erfolg gehabt. Der Prozess lief zwar etwas schleppend, da der Proctor ein paar Mal ein falsches Passwort hatte aber letztendlich gab er mir dann die Prüfung frei. Aktuell bin ich sehr genervt von der IUBH, einmal was die Betreuung & Schnelligkeit der Lösung bei solch Problemen angeht aber auch was die inhaltliche Ausgestaltung mancher Module angeht. Hier explizit Servicemanagement, ich hatte dies bereits im Bachelor gewählt und dort schon festgestellt, dass wenige Dokumente, alte Tutorien usw. zur Verfügung stehen. Im Master nun das Selbe. Nach Rückfrage sind auch keine weiteren Updates für das Modul vorgesehen. Mich ärgert es sehr, ich bin interessiert an diesem Thema, bezahle für eine möglichst aktuelle Wissensvermittlung sowie für vollständige Pflege der Aufzeichnungen etc. Aber nichts da, stattdessen scheint die IUBH mehr Wert auf Quantität (in Form mehrerer neuer Studiengänge etc.) als auf Qualität der vorhandenen Module zu setzen. Aus diesem Grund würde ich die IUBH nun mehr bedingt weiterempfehlen, ich bin schon lange dabei & merke wie der Service (in jeglicher Hinsicht) einfach nachlässt. Bin wirklich enttäuscht & mach nach dem Master 3 Kreuze. Nun aber zum nächsten Modul, der 1. Spezialisierung: Strategisches Servicemanagement Der 1. Teil des Moduls beinhaltet insgesamt 7 Lektionen (122 Seiten), Teil 2 hat ebenso 7 Lektionen (120 Seiten). Ich habe es bis dato trotz großer Vorfreude auf diese Spezi noch nicht geschafft rein zu lesen. Es fehlen zu beiden auch nahezu 90% der Vorlesungen als Aufzeichnungen bzw. PDF Dokumente zu den Vodcasts. An diesem Wochenende steht nichts weiter an, sodass ich denke hier zumindest das Skript lesen zu können bzw. erste Zusammenfassungen schreiben zu können. Hoffentlich kommen nicht allzu viele bekannte Themen vor, damit es nicht langweilig wird. Euch ein schönes Wochenende, lernt fleißig.
  14. Katze87

    Neuer Proctordienst

    Gratulation dir, dass du die Klausur nun erfolgreich ablegen konntest. Hattest du Probleme auf die Verbindungsseiten nach dem "Online-Klausur Button" zu kommen? Ich bin seit Anfang der Woche dabei irgendwie auf die IUBH Webseite zu kommen, nachdem ich bei der Klausuranmeldung "zur Online-Klausur" geklickt habe, jedoch erscheint im Firefox & Chrome stets ein Seitenladefehler. Auch die Proctor Klausur konnte ich bis dato nicht testen, habe mir extra noch eine Kamera für die Klausuren gekauft und nun sowas. Aktuell bin ich wirklich so genervt, von dieser Umstellung an sich, vom Prüfungsamt & vom IT Helpdesk! Vor dem Relaunch hatte ich keine Probleme wenigstens auf die Webseiten zu kommen, aber nun ist alles nicht mal aufrufbar. Der IT Helpdesk lässt sich Zeit & ich bin echt am Überlegen mich wieder für die Präsenzklausuren anzumelden, damit ich endlich die Klausuren ablegen kann. Auch ein Versuch mit dem Ipad und der neuen App, die man erst über Umwege rausbekommt, hat mit dem Proctor genau 2 Minuten funktionert, dann hat er mich nicht mehr gesehen, obwohl meine Kamera die ganze Zeit an war. Es ist zum k.....! ähh Mäuse melken!
  15. Hi liebe Alle, aktuell befinde ich ich mich in meiner zweiten Urlaubswoche und habe bis jetzt einen guten Fortschritt mit dem Modul gemacht. Der eine Teil Intenationale Rechnungslegung ist komplett zusammengefasst, hier vertiefe ich das Wissen im Moment. Teil 2 Corporate Finance läuft etwas schleppender. Ich denke es liegt an der Auswahl der einzelnen Themengebiete im Skript. Für meinen Geschmack wird hier sehr Querbeet gesprungen, es geht zum einen um Aktienmärkte & deren Funktion als auch um kurze lapidare Lektionen in der es um Finanzierungsarten (Innen/Außenfinanzierung) geht. Teilweise empfinde ich das Wissen als zu einfach, teilweise als zu schwer. Ein einheitliches Wissensniveau kann ich hier nur schwer erkennen. Dazu kommt, dass es auch sehr Konzernlastig ist, z.B. geht es um Unternehmenskäufe & die Arten. Auch Corporate Governance nimmt eine eigenen kleinere Lektion ein, dies hatte ich bereits als Teilmodul in einem früheren Semester Alles in allem ein sehr gemischtes Fazit zu diesem Skript. Es motiviert eher weniger aber ich muss die Zähne zusammenbeißen, schließlich will ich bald die Klausur ablegen &hoffe dies wenigstens mit einem "Bestanden" zuschaffen. Vorgestern habe ich mir als Belohnung schon meine 1. Spezi Servicemanagement bestellt. Ich freue mich schon darauf endlich wieder etwas Interessanteres zu bearbeiten. Eine schöne Woche euch
×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung