Springe zum Inhalt
  • Eintrag
    1
  • Kommentare
    3
  • Aufrufe
    63

Vorstellung

beijing

209 Aufrufe

Moin zusammen, 

 

ich bin Beijing 30 Jahre alt und komme aus der Region München. Vom Ausbildungshintergrund habe ich einen MSc in Biochemie und arbeite Vollzeit in der Pharmabranche als Berater. Warum ein Blog? Das Ziel ist ein bisschen Selbstmotivation auf der Zielgrade meiner Fernstudien ;). Allerdings werde ich sehr wahrscheinlich nicht allzu regelmäßig oder häufig Updates geben...

 

Für die Auswahl der Hochschule fiel für mich die Wahl sehr deutlich auf die Fernuni Hagen. Diese ist zum einen preislich unschlagbar und als einzige eine Universität. Außerdem erschließt sich mir bei vielen der neuen Studiengängen der Fernfachhochschulen der Sinn (hoffe der ein oder andere mit einem exotischen Studiengang nimmts nicht persönlich).

 

Mit WIWI hatte ich Anfang 2015 angefangen um mich beruflich ein bisschen besser aufzustellen und eventuell in meiner Branche ein bisschen umzuorientieren. Momentan fehlt noch die letztes Klausur "Produktionsplanung" im März (Hat eventuell schon jemand die Lösung der Einsendearbeit?;) ) und die BA. Für die BA habe ich mich am Lehrstuhl Singer (Statistik) angemeldet. Interessanterweise gibt es keine Themenvorschläge und man muss sich selber was aus der Nase ziehen. Da die drei selbsterstellten Themenvorschläge schon sehr spezifisch sein sollen, ist dies definitiv nicht so ganz einfach. 

 

Psychologie ist für mich ein reines Hobbystudium. Eingeschrieben hatte ich mich damals um den drohenden Einschreibestopp zu entgehen und nicht klar war ob evtl. auch beim Bachelor ein NC eingeführt wird. Die neue Prüfungsordnung kam mir sehr entgegen, da ich quasi ein Semester dadurch gespart habe, und dadurch voraussichtlich in Vollzeit Regelstudienzeit den Studiengang abschließe. Geplant ist nächste Woche die BA, als letzte Prüfungsleistung, abzugeben. Leider wirds wohl zumindest in Psychologie nichts mit dem Master, da ich fürs umschreiben dieses Semester zu spät dran bin. Im WS19 kommt dann wohl der NC und dann wirds über die Zweitstudienquote für mich eng. 

 

Bei Abschluss kann ich bestimmt auch nochmal nen Fazit zu den Studiengängen geben. Falls es noch zu irgendwas Fragen gibt immer her damit. Was ist zukünftig noch geplant? Ich kann mir definitiv vorstellen konsekutive Master anzuhängen, allerdings ausschließlich an der Fernuni. Aber erstmal werden mit Sicherheit die nächsten Urlaubstage nicht in einem Hörsaal verbracht, sondern irgendwo am Strand auf den Bahamas...!

 

In dem Sinne!

Beijing



3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Zwei Studiengänge in Hagen in (fast) Vollzeit neben einem Vollzeit-Job? Ich bin beeindruckt und du machst mir ein bisschen Angst 😉 Viel Erfolg für die Zielgerade!

Bearbeitet von ClarissaD

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Willkommen, interessante Zusammenstellung die du da hast. Viel Spaß auf der Zielgraden :)

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Vielen Dank für deine Vorstellung - du bist jetzt im Verzeichnis der FernUni-Blogger gleich doppelt vertreten :):

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung