Springe zum Inhalt
  • Einträge
    152
  • Kommentare
    746
  • Aufrufe
    11.110

Juhu, ich bin dabei!! | 15 ECTS auf dem Weg zu mir | Kein Frei auf der Arbeit :-/

Vica

256 Aufrufe

Heute morgen schneiten neben einer Glückwunschmail zum bestandenen klinischen Modul auch die Zusage für die Anmeldung zum (für mich) ersten klinischen Blockseminar vor Ort herein. Es wird in Göttingen stattfinden und läuft vom 13.2. bis 17.2. Das Thema: Klinische Psychologie im Kindes-, Jugend- und ErwachsenenalterÜberraschenderweise ist da das ganze Wochenende mit abgedeckt. Der Starttermin von 9.30 ist ganz gut, so dass ich nicht mehr um 4 aufstehen muss für meinen Zug. Allerdings könnte es sein, dass ich mit 17 Uhr meinen Zug nach Hause nicht mehr gut erwische und muss wohl eher gehen.

Ja, es wird vermutlich hart - und ich bin tatsächlich aufgeregt. 

Es kam auch die Bestätigung, dass ich die Tage den Nachweis von 15 ECTS in klinischer in Form eines Zertifikats per Post bekomme. Ich bin mal gespannt, wie der externe Schein aussehen wird. 

Ein schönes Gefühl, sich die Tür selbst geöffnet zu haben!

Allerdings gibt's ein Problem mit der Arbeit. Ich arbeite gerade (nebenher) für eine Zeitung und kann das gut im Home Office erledigen. Redaktionssitzungen sind eher selten. Für die Teilnahme daran werde ich auch nicht bezahlt (nur für Artikel), aber sie sind von enormer Wichtigkeit, da die Aufgaben verteilt werden. Fehlen ist da nicht. Wann ist die nächste Redaktionssitzung? Na klar, am: 13.02 :-( *murphyslaw*.  Das ist der erste Tag der Seminare. Verschieben geht nicht, denn an Redaktionstagen ist nicht zu rütteln. Es gibt nur die Möglichkeiten, aus dem Protokoll heraus nochmal mit der Chefin zu besprechen, was ich übernehmen könnte, aber sowas ist sehr suboptimal und ungern gesehen, außerdem könnten alle Artikelthemen weg sein. Eine eventuelle Lösung meinerseits gefällt ihr aber doch, ich könnte einen Ersatzmann schicken, der in meinem Sinne Artikelthemen vorschlägt und auch Schreibaufträge an Land zieht. 
Das ist zwar höhere Philosophie, wenn man noch gar nicht weiß, um welche Themen es grob gehen wird, aber besser als nichts. Ich hätte immerhin jemanden, der für mich hingeht. Mal schauen. 

LG
 



5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

wenn es kommt, dann kommt alles auf einmal :lol: Nutze die Möglichkeit, wenn du schon eine Vertretung schicken kannst.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das ist wirklich Murphy‘s Law.... ich habe auch so ein Glück, der Präsenzklausuren-Termin im Februar kollidiert natürlich prompt mit dem einzigen Ganztags-Pflegeelternseminar was ich bisher dieses Jahr belegt habe.  Ich kann das zum Glück mit online Klausuren auffangen, für dich ist der Terminkonflikt schon deutlich ungünstiger. Ich drücke die Daumen das es mit einer Vertretung klappt! 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das ist ärgerlich, dass der Termin genau auf den 13.2. fällt.

Aber umso schöner, dass deine Chefin Deinen Vorschlag mit dem Ersatzmenschen akzeptiert :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Am 24.1.2019 um 17:09 , Matthias2021 schrieb:

Kannst du dich nicht einfach per Video- oder Telefonkonferenz zuschalten? 


Das ging früher mal. Leider haben dann wohl nicht alle Personen ihre Datenschutzerklärung unterschrieben und abgegeben bzw. immer vergessen, seitdem wurde die Möglichkeit leider abgestellt. Der Beginn der Sitzung ist diesmal aber auch um 9.15 (sehr ungewöhnlich, sonst immer nachmittags) und meine Seminare beginnen 9.30 :-( 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...