Springe zum Inhalt

Anyanka

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    725
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1.282 Sehr gut

5 folgen dem Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    IUBH
  • Studiengang
    B.A. Soziale Arbeit
  • Geschlecht
    w

Letzte Besucher des Profils

2.286 Profilaufrufe
  1. Ach, schau an. Hab ich gleich umgestellt, danke für den Tipp! 😃
  2. Das wollte ich auch gerade anmerken - gerade das direkte Springen auf ungelesene Inhalte finde ich nämlich total praktisch.
  3. Das ist definitiv die beste Lösung. Wenn man eines Nichtgebräuchen kann, dann sind es Kommilitonen die einen runterziehen oder fertigmachen. Auf sowas reagiere ich höchst allergisch und habe auch schon 2x eine WhatsApp-Gruppe verlassen (auch wenn ich nicht persönlich involviert war). Meine Zeit ist mir zu schade, um Taubenschach zu spielen. 😉
  4. Oh, ich kann dich so gut verstehen. Habe gestern gerade die letzte Aufgabe für das Workbook Projektmanagement geschrieben, frei von der Leber weg. 3000 Zeichen sind erlaubt und beim ersten Blick in den Counter waren es dann knapp 4700. 😅 Und dabei fehlte noch der Teil, in dem ich mich kritisch zur Fragestellung äußern sollte. 😂 Ich hab’s erst mal zu Seite gelegt und lese morgen noch mal drüber. 🙈 Viel Erfolg beim Kürzen!
  5. Ich habe jetzt lange überlegt, ob ich auch noch meinen Senf dazugeben sollte - zumal ich Dir bei der eigentlichen Fragestellung nicht helfen kann. Aber ich muss @polli_on_the_go zustimmen: 184 erfolglose Bewerbungen können auch auf ein anderes Problem hindeuten, als nur auf die schlechte Wirtschaftslage. Natürlich spielen viel Faktoren in so etwas hinein, z.B. ob man in der Großstadt oder auf dem Land wohnt, oder ob man einem nachgefragten Beruf nachgeht oder sich eher auf eine Nische spezialisiert hat. Beides kann ich bei Dir nicht beurteilen. Was ich allerdings sehe, (und ich bit
  6. Ja, ich verstehe was du meinst und kann mir auch gut vorstellen, dass es etwas damit zu tun hat. Danke! Bei uns müssen ja auch bestimmte Dinge erfüllt sein, um einen Kurs abzuschließen. Man muss die Testfragen erledigen um zur Prüfung zugelassen zu werden, und auch die Evaluation, und die Prüfung muss man dann natürlich bestehen. In meiner Naivität habe ich einfach gedacht, da es ja in myCampus funktioniert (dort werden die Kurse ja sofort auf „abgeschlossen“ gesetzt), und Moodle sich ja irgendwie aus myCampus „bedient“, es ja eigentlich irgendwie funktionieren müsste. 😕 Es is
  7. Ich schicke Dir eine PN mit dem Link. 🙂
  8. Hallo zusammen, die IUBH empfiehlt ja die Nutzung von Moodle grundsätzlich, und ich habe es in den 2 Jahren, die ich dort studiere, auch ab und an ausprobiert. Die Nutzung wäre für mich aus verschiedenen Gründen schon praktisch, allerdings stört mich gewaltig, dass mein Kursfortschritt dort nicht korrekt angezeigt wird: alle Kurse, die ich bisher belegt hatte, werden mir als "laufende Kurse" angezeigt, egal ob ich sie gerade bearbeite oder schon seit fast 2 Jahren abgeschlossen habe. Der Übersichtlichkeit halber würde ich natürlich abgeschlossene Kurse gerne ausblenden
  9. Mir hilft ehrlich gesagt am meisten, dass wir keine Haustiere haben. Drei Kinder reichen völlig, um hier Chaos zu verbreiten! 😂 Ich mag Tiere aber sehr und schaue mir deswegen auch gerne eure an. 😄
  10. Hallo zusammen! Ich studiere ja Soziale Arbeit und bearbeite im Rahmen dieses Studiums gerade ein Fach, zu dem ich vorher so gar keine richtige Vorstellung hatte. Und irgendwie denke ich, dass es ja vermutlich in jedem Studiengang kleine und größere Überraschungen gibt - also Fächer oder Inhalte, unter denen man sich vorher nichts vorstellen kann, oder solche, bei denen man gewisse Erwartungen hatte, und dann war doch alles ganz anders. Ich dachte mir, da könnten ein paar schöne Anekdoten zu erzählen sein (ich hoffe ich habe keinen Beitrag übersehen, in dem das Ganze schon mal beh
  11. Ich hab's ja kommen sehen - kaum freue ich mich über die neu gewonnene Zeit fürs Studium, weil endlich alle Kinder einen Kitaplatz haben, schon platzt die Bombe in Form von positiven Corona-Tests in unserem Kindergarten. Statt Studium ist also seit letzter Woche Kinderbetreuung angesagt und bei 2 von 3 Kinder direkt Quarantäne, da bei ihnen direkter Kontakt nicht ausgeschlossen werden konnte. 😷 via GIPHY Gleich vorweg: die Kinder wurden gestern getestet und wir haben heute schon das negative Ergebnis mitgeteilt bekommen, es ist also zumindest bei uns alles soweit ok. Die Er
  12. Die wenigsten geben ihre selbstgeschriebenen Zusammenfassungen raus, da steckt schließlich viel Arbeit drin. Fragen kannst du natürlich, würde allerdings dann wahrscheinlich in der WhatsApp Gruppe für Computer Training zu mehr Resonanz führen als hier. Meiner Meinung nach bringen Zusammenfassungen aber tatsächlich mehr, wenn man sie sich selbst erarbeitet, da bleibt dann doch mehr hängen.
  13. Wenn es so einen Kurs gibt, bin ich sofort dabei. Den hätte ich schon vor 10 Jahren auf einer alten Arbeitsstelle gebrauchen können - schlussendlich ist es dann bei mir dazu gekommen, dass ich irgendwann gekündigt habe.
×
×
  • Neu erstellen...