Springe zum Inhalt

Januartief | Ergebnis Klinische Klausur | Bahncard für 4.000€??

Vica

382 Aufrufe

Ich sage euch, ich mag keinen Januar. Zu kalt, zu nass, zu viel Schnee, zu viel Glatteis, zu wenig Sonne, zu viele Abbuchungen, kein Frühling in Aussicht und das Schlimmste: Auch nächsten Monat nicht! Im Januar würde ich am liebsten 4 Wochen Winterschlaf machen. Im Februar geht es in der zweiten Hälfte dann ja wenigstens dezent bergauf.

Ein Stimmungshoch flatterte heute aber dennoch rein, denn ich habe auch zweite von zwei Klausuren der Klinischen bestanden. Ich bin sogar recht zufrieden mit dem Ergebnis (2,7), aber die Noten sind hier total egal. Das wäre dann die Eintrittkarte in die klinischen Seminare, die im Februar stattfinden :-) Je nachdem, ob die Anmeldung jetzt noch möglich ist (eigentlich muss sie ja zwei Monate im Voraus erfolgen, aber da waren die Prüfungen nicht abgeschlossen), heißt es entweder im Februar oder im April: Kurs auf Göttingen zu den klinischen Blockseminaren. Denn damit ist das Modul abgehakt und es war ja die Voraussetzung für die Seminarwochen. 

Obwohl ich die Anfrage wegen der Anmeldung gerade erst verschickt habe, kann man sich da schon die Frage stellen, wie man optimal nach Göttingen kommt. Ich reise ja am selben Tag an und wieder zurück. Göttingen ist verhältnismäßig nah (200 km), aber doch gibt's keine Direktverbindung. 3x umsteigen ist möglich. Ich brauche also 5 Tage lang 2 Zugtickets, macht in der Summe 10 Tickets. Das geht in's Geld und weitere Seminare werden kommen. Optimal wäre ja eine einzige Karte, mittels derer man in einfach jeden Zug springen könnte - man wäre so wunderbar flexibel. Ich habe mal etwas geschaut und gesehen, dass das tatsächlich mit der Bahncard 100 geht. Die kostet aber - kreiiiisch - 4.395€ in der billigsten Kategorie. In der 3-Monats-Variante sieht es schon besser aus, 999€ wären das, aber ich brauche sie natürlich länger. Darum wird's wohl die 50er-Bahncard und die liegt ja auch schon bei 255€, was natürlich insgesamt erschwinglicher wäre :-) 

Nun darf man gespannt sein, wie es weitergeht :-) Ich habe aber das Gefühl, hier kommt gerade Bewegung rein. 

LG



7 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Bei uns gibt es ja das "SCHÖNER TAG TICKET NRW" für 31,- Euro, gibt es so etwas ähnliches nicht in Niedersachsen?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Schau doch mal nach 10‘ er Ticktes. Das gibt es zumindest im Nahverkehr mit der Bahn.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Bei 200 km Entfernung ist das Fernverkehr und damit kein Verbundticket mehr. Und ein Schöner-Tag-Ticket, sofern es das denn gibt, würde ja den Verzicht auf IC/ICE bedeuten, was die Reise vermutlich recht lang machen würde.

 

Ich hatte auch mal von einer BahnCard 100 geträumt, weil ich das einfach praktisch fände - alle Zugtickets und auch noch den ÖPNV komplett drin. Aber das lohnt sich wirklich nur, wenn man wirklich fast täglich oder mindestens mehrmals pro Woche weite Strecken mit der Bahn zurück legt.

 

Wenn du zeitlich flexibel sein möchtest, bietet sich vermutlich die BahnCard 50 an. Ansonsten könnte auch die BahnCard25 mit Sparpreisen reichen. Den normalen Sparpreis (also nicht den Super-Sparpreis) kann man ja auch bis einen Tag vorher für 10 Euro stornieren und bekommt dann einen Gutschein. Ist halt die Frage, wieweit im Voraus du da planen kannst.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich fahre monatlich 2x von München nach Köln und zurück mit Reservierung. Und ab und an nach Hamburg. Ich hatte auch vermutet, ob eine 100 BC nicht günstiger käme, aber mir ging es mit Blick auf den Preis wie Vica: :52_fearful:

Dat lohnt nich´...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

...geht mir auch so im Januar. Ich bin auch bei den Blockseminaren und da ich aus Hamburg komme, fällt pendeln flach (zu weit, zu teuer). Ich übernachte im Boxhotel für EUR 30,00 die Nacht. Ich glaube, es gibt auch schon Zimmer ab 20 Euro/Nacht. Vielleicht ist das ja eine Alternative? Das Boxhotel befindet sich direkt neben der Uni.

Gruss Sandra

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@Sasafern Die Idee der kleinen und günstigen Zimmer des Boxhotels finde ich gut. KO-Kriterium wäre für mich aber, dass es kein WC auf den Zimmern gibt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...