Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    3
  • Kommentare
    8
  • Aufrufe
    472

Pre-Master Anmelde Eintrag

narub

263 Aufrufe

Meinen Bachelor (Blog) habe ich tatsächlich hinter mich gebracht - und jetzt bin ich total gespannt auf den Master. Ich muss vermutlich erst noch realisieren, dass ich damit wieder 2-3 Jahre meiner Zeit, unendlich viele Nerven und auch noch Geld investieren werde. Auf meine Urkunde vom Bachelor muss ich vor der Anmeldung auch noch warten.. (Was dauert da eigtl. so lange?)

 

Aber irgendwie ist es schon ein bisschen langweilig, so ganz ohne ein nächstes Leistungsziel.

 

Ich schwanke ja zwischen Verteilte und mobile Anwendungen und dem Wirtschaftsinformatik Master.

 

Dabei habe ich aktuell folgende Pro/Kontra Liste für Wirtschaftsinformatik:

 

+ Allgemein bekanntes Studienfach (es sind keine Erläuterungen dazu notwendig)

+ Fachlich ist es eine breitere Ausbildung (Für Technik/Architektur mach ich andere Fortbildungen)

+ Evtl. besser für ein äußerst unwahrscheinliches Promotionsvorhaben

- Der Inhalt mancher Module ist evtl. schon etwas sehr Management-mäßig (breitere Ausbildung halt)

 

Thematisch passt der verteilte Anwendungen Master deutlich besser in mein aktuelles Profil. Aber ob ich das in 10 Jahren auch noch so sehe ist fraglich. Master Wirtschaftsinformatik klingt für meine Ohren einfach besser als Grundqualifikation, mmh..

 

bye bye

narub

 

P.S: Fortschittsbalken frech kopiert bei @Steffen85 😉



5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Auf die Urkunde hatte ich so 3-4 Wochen warten müssen (ist dann so ein DIN A4 Umschlag).

 

Schön, dass Du DIr schon Gedanken zum möglichen Master machst :)

Ich kann Dir zwar nicht sagen, was Du am besten studieren sollst, aber ich könnte sagen, dass man ja ein Leben lang lernt (nach dem Studium bleibst Du ja nicht ewig auf diesem Stand). Von heute bis in 10 Jahren machst Du vielleicht ne Fort- oder Weiterbildung, was auf diese gelernten Themen aufbaut.

Zudem klingt es für mich schon so, als hättest Du Dich bereits eher für die WIrtschaftsinformatik entschieden :)

 

Was wird denn gefordert/ gewünscht in den Stellenausschreibungen der Berufe, die Du mal ausüben könntest? Vielleicht kannst Du Dir da ein bisschen was an Infos einholen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

In den meisten Ausschreibungen steht sowas wie: (Wirtschafts-) Informatik auf Master Niveau. 

 

Ich denke, für das Gebiet der Entwicklung -/Architektur von Informationssystemen wird das manchmal synonym verwendet.

 

Echt nervig, diese Wartezeit, mal sehen wie lang das bei mir dauert :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das sind doch alles total nachvollziehbare und gute Gründe die für einen W-Inf Master sprechen -

und Du hast Recht, der ist vermutlich wesentlich zeitloser.

Da Du ja auch schon den Bachelor in der Richtung gemacht hast und das Fachwissen auch über Schulungen kriegst, bietet sich das ja quasi an.

 

Vielleicht sehen wir uns ja auf der Einführungsveranstaltung! Die nächste ist im Mai - leider kollidiert sie mit einem meiner Klausurtermine 😢

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden, Steffen85 schrieb:

Das sind doch alles total nachvollziehbare und gute Gründe die für einen W-Inf Master sprechen

 

das sind die bestärkenden Worte, die ich brauche :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...