Springe zum Inhalt
  • Einträge
    34
  • Kommentare
    111
  • Aufrufe
    7.553

Über diesen Blog

Einträge in diesem Blog

 

Urkunde erhalten - letzter Eintrag

Meine Bachelorurkunde ist mittlerweile angekommen,  25 Tage nach dem Kolloquium. Damit liegt der Bachelor nun endgültig hinter mir und ich bin exmatrikuliert bzw. wieder im Master eingeschrieben und da gehts auch weiter .   Zum Abschluss und als letzten Blogeintrag im Bachelor - hier noch die anonyme Urkunde:    

narub

narub

 

Kolloquium geschafft

Heute hab ich das Kolloquium hinter mich gebracht. Es war wirklich in Ordnung. Ich bin am Tag vorher angereist und konnte so entspannt den Tag angehen. Damit ist das Kapitel Bachelor erledigt - mal sehen wann die Bestätigung eintrudelt.   Rückblickend kann ich sagen, ich hätte viel früher mit dem Studium anfangen sollen. Das Gefühl fertig zu sein ist schon genial.   Jetzt lehne ich mich zurück und warte auf meine Urkunde. Und überlege ganz hart welchen Master ich anfange

narub

narub

 

Resumé 2018 und Ziele für 2019

Studienmäßig war 2018 echt gut.  Ich hab 2018 ganze acht Prüfungsleistungen erhalten, 54 CPs. Thesis ist fertig, gedruckt und verschickt. Kolloquium dann vermutlich im Februar.   Ziele für 2019: B.Sc bestehen und mit M.Sc anfangen und min. 4 Leistungen ablegen und nicht so unnötig rumtrödeln wie beim Bachelor iSAQB CPSA - Software Architekturzertifizierung ablegen Nach Reorg im Job wieder Fuß fassen   Die Bachelorarbeit hab ich übrigens bei bachelor

narub

narub

 

Korrekturzeiten der Klausuren

Hier mal eine kleine Aufstellung der Korrekturzeiten meiner Klausuren. Ich habe die Klausuren immer extern geschrieben. Median 5,7 Wochen, min: 2,4, max: 8,6 Wochen. Die B-Aufgaben hab ich hier nicht aufgeführt, die waren immer innerhalb  von 24 Stunden korrigiert.   Modul Lösung Benotet Tage Wochen Modul Name GDPIS 23.08.14 15.10.14 53 7.57 Grdlg

narub

narub

 

Bachelorarbeit - fast durch

..das zieht sich vielleicht. Es fiel mir nun wirklich schwer mich vernünftig zu fokussieren auf die Abschlussarbeit. Klingt lächerlich, immerhin ist es ja die letzte Arbeit im Studium, umso leichter müsste es da fallen sich zu motivieren. Hab es ein bisschen unterschätzt, vor allem so neben der Arbeit ist das schon sehr aufwändig. Habe da auch richtige Blockaden kennengelernt, mit denen ich mich noch beschäftigen sollte.   Eine 80 Prozent Version ist fertig, noch ein paar Tage Formulie

narub

narub

 

Bachelorarbeit - erster Monat rum

Mittlerweile ist der erste Monat meiner Bachelorarbeit rum. Habe jetzt die Grundstruktur der Arbeit und ungefähr die Hälfte des textlichen Inhalts.   Den größten Teil hab ich oft nachts, ab 22:00 Uhr geschrieben. Ist schon anspruchsvoll, dass neben der Arbeit gut zu machen. Hatte auch ne ordentliche "Blockade" am Anfang, aber als ich die Grundstruktur hatte, ging das schon besser von der Hand. Mir fehlt grad noch der geschmeidige Übergang zwischen den Kapiteln. Da muss ich sicher

narub

narub

 

Thesis beginnt, Projektarbeit - Kommunikation und Führung erledigt

Heute war die mündliche Prüfung in Kommunikation und Führung (KFI bzw. FKI) sowie die Präsentation der Projektarbeit.   In der mündlichen Prüfung war es ein lockeres Prüfungsgespräch, bei dem jeder Teilnehmer der Reihe nach kurze Fragen gestellt bekam. Der beste Tipp ist hier einfach in das Rep am Tag vorher zu gehen - dann hat man wirklich die besten Karten.    Die Fragen, in meinem Fall, handelten im Wesentlichen von dem Kommunikationsmodell von Watzlawick bzw. Schulz von T

narub

narub

 

Endspurt

Habe ich echt über 2 Jahre nichts mehr gepostet? Für alle bei denen es länger dauert - denkt euch nix, auf das Ziel kommt es an.  Es war auch ein wahres auf und ab..  Die Zeit verflog doch ziemlich schnell. Im Studium war auch wirklich nix erwähnenswert.    Hab am Anfang oft Klausuren verschoben, weil ich dachte nicht gut vorbereitet zu sein. Diesen Zweifel hab ich bei den letzten 4 Klausuren einfach ignoriert und trotzdem ganz gut abgeschlossen.   Nun liege ich im Endspurt -

narub

narub

 

Datenbanken bestanden (DBIAPS)

Hallo zusammen,   nach fast zwei Monaten kam nun endlich die Note für die Datenbanken-Klausur - eine 2.0 ist es geworden. Ich bin sehr froh darüber, da ich bei beiden Klausuren an dem Tag - Softwareengineering und Datenbanken - ein schlechtes Gefühl hatte. Sehr geschmiert bei den ER/UML Diagrammen (Kulis empfehlen sich nicht zum Zeichnen) ... schlechte Konzentration bei der zweiten Klausur am Tag (Datenbanken) - Und letztlich sind beide eine 2.0 geworden, was will ich mehr.  

narub

narub

 

Zwei Noten erhalten und Gedanken an die Abschlussarbeit

Hi Leute,   irgendwie blockiert mich das Warten auf die Noten immer. Auch wenns eigentlich blöd ist, solange die geschriebenen Klausuren nicht benotet sind, geht das Lernen auf die neuen Themen nicht so gut von der Hand. Nun hab ich endlich die Noten für Grundlagen des Softwareengineering bekommen - eine 2.0 - was gerade noch akzeptabel für mich ist, aber ich hab auch die UML-Diagramme geschmiert wie nochmal was. (Das wird bei Datenbanken, ER-Dias, noch schlimmer ausfallen), bin a

narub

narub

 

Verteilte Informationsverarbeitung erledigt und weiter Lernen für die Klausuren

Hallo zusammen,   habe die B-Aufgabe zur Verteilten Informationsverarbeitung für Ingenieure abgeschickt. Mal sehen ob es reicht und ob ich mir zuviel Arbeit gemacht habe. Es waren Dokumente zu erstellen und was zu programmieren - ich hätte vor dem Studium ehrlich gesagt nicht damit gerechnet, doch soviel zu programmieren. Und die Klausur für "Weiterführende Programmierung" steht erst noch an. Neues gelernt habe ich bei VII nicht, vermutlich weil ich aus der Ecke komme und mich jet

narub

narub

 

Multimediale Anwendungen done und nächste Klausuren

Hallo zusammen,   habe eben eine B-Aufgabe in Multimediale Anwendungen erledigt. Mal sehen ob das so ausreicht. Man sollte ein kleines Verwaltungs-Tool in PHP/MySQL programmieren. Jetzt warte ich also auf 3 Noten - Datenbanken, Grundlagen Softwareengineering und die B-Aufgabe Multimediale Anwendungen. Mal sehen, vielleicht schaff ich noch eine B-Aufgabe bis zum ersten Ergebnis, ich glaube aber nicht.   Als nächstes bereite ich mich auf die Klausuren für Supply-Chain-Mana

narub

narub

 

GSE und DBI erledigt

Endlich mal wieder Klausuren geschrieben.. Diesmal hab ich mich so wenig wie noch nie vorbereitet - ich konnt es einfach nicht mehr lesen. Softwareengineering und Datenbanken - mein absolutes Tagesgeschäft. Die Hefte waren recht interessant, die Übungsklausuren dann aber nicht mehr.   Heute hab ich gemerkt, dass zwei Klausuren mich doch schon ziemlich stressen. In der zweiten (Datenbanken) war ich so zur Hälfte echt fast am Ende mit der Konzentration - und Lust. Ich hatte einfach

narub

narub

 

Zum Jahresende

Hallo zusammen,   wenigstens eine Meldung zum Jahresende von mir. Leider ist in der Zwischenzeit nicht viel im Studium passiert, es gibt eigentlich keine Ausreden - ich habe mich einfach mit anderen Dingen beschäftigt. Und das kann natürlich nicht so bleiben, daher hab ich nun mit ein paar B-Aufgaben begonnen. Die Klausur Softwareengineering ist erstmal auf Februar verschoben - da muss ich ja schon etwas lernen, auch wenn es mein Tagesgeschäft ist bzw. gerade weil es mein Job ist, will

narub

narub

 

TOGAF und Vorbereitung auf die nächsten Klausuren

Hi zusammen, am Freitag habe ich die Zertifikatsprüfung für TOGAF 9 Foundation abgelegt - ein Framework zur Unternehmensarchitektur. Zur Vorbereitung habe ich u.a. am MOOC "Enterprise Architecture" bei open2study teilgenommen - das fand ich sehr gut gemacht und interessant. Leider gab es aber kaum Community-Beteiligung in diesem MOOC - also eigtl. gar keine. Unternehmensarchitektur finde ich grundsätzlich sehr interessant, es versucht Ordnung in die Menge von Systemen, gelöster Prob

narub

narub

 

Klausur Betriebssysteme erledigt

Hallo zusammen, heute habe ich die Klausur Betriebssysteme und Rechnerarchitekturen geschrieben. Sie entsprach zum guten Teil den Übungsklausuren - es waren keine Überraschungen dabei. Jetzt kommt es also darauf an, ob meine Antworten ausführlich genug waren, ein paar Details wusste ich nicht mehr ganz genau. Ich hatte den Eindruck, die Fragen auf die es kurze Antworten gibt hatten mehr Punkte, als die bei denen ich mehr geschrieben hab..mh, mal sehen. Es waren 5 Aufgaben mit jewe

narub

narub

 

MOOC TOGAS und CLA

-- Seit einiger Zeit nehme ich am MOOC "Introduction to Enterprise Architecture" bei open2study teil, indem die Unternehmensarchitektur mit dem Framework TOGAF beschrieben wird, hier möchte ich die TOGAF Zertifizierung ablegen, daher kommt der MOOC wirklich genau richtig. Inhaltlich finde ich den MOOC sehr gelungen, es hilft doch sehr, das abstrakte Thema in einem Video erklärt zu bekommen, in dem die Inhalte auch per "Whiteboard" (eigtl. schreibt er auf eine durchsichtige Tafel, oder die

narub

narub

 

Vorbereitung auf Klausur Betriebssysteme und fehlende Inspiration

Hallo zusammen, derzeit bereite ich mich auf die Klausur Betriebssysteme vor, soweit nicht besonders spektakulär - es läuft gut, das Thema an sich finde ich interessant, wirklich was neues habe ich nicht erfahren - inhaltlich bin ich fertig und habe also noch 4 Wochen Zeit zur Vorbereitung. Eigentlich wollte ich mich im gleichen Zuge auf die Klausur "IT Management und Recht" vorbereiten, das ist aber inhaltlich so umfangreich, dass ich die beiden Klausuren getrennt ablege. Letztens l

narub

narub

 

HZP Bericht (Hochschulzugangsprüfung an der THM)

Hallo zusammen, soo, mein Bericht zur Hochschulzugangsprüfung. Angereist bin ich bereits am Tag zuvor - Ein Bett habe ich im City Hotel Gießen gebucht - die Hochschule in Gehweite. Und so sah es dann aus, in Analogie zu SebastianLs Bild, ca. 17:00 Uhr am Vortag - mein Termin ist um 11:00 Uhr des Folgetags. (Gebäude mit HZP Raum, btw: ich konnte nur schwer widerstehen, das nicht zu fixen) In meiner Einladung war nur von einer mündlichen Prüfung die Rede, laut anderen Bericht

narub

narub

 

Klausur Ergebnis und HZP als Nächstes

Hi Leute, verdammt war ich frustriert, so frustriert, dass ich nichtmal den FI-Bookmark im Browser anschauen konnte, so ein richtiger Nach-Klausur Tiefpunkt. Jedenfalls hatte ich echte Befürchtungen bzgl. der Wirtschafts-BWI-Klausur, was jedoch nicht begründet war, da ich nun echt eine 1,7 bekommen habe. Das heißt als nächstes kann die HZP für mich anstehen. Bis Juni ist jedoch beruflich eine echt anstrengende Phase, in der ich mir eigentlich nicht gern Urlaub nehmen würde. Naja -

narub

narub

 

BWL ( BWIPS ) Klausur geschrieben - nicht so toll

Hi zusammen, heute habe ich die BWL Klausur geschrieben - mein Fazit: iih bääh. Nein wirklich, es waren vorwiegend reine Begriffsdefinitonen. Leider entsprach auch der Umfang überhaupt nicht den Übungsklausuren, es waren deutlich umfangreichere Aufgaben. Die Hefte BWI06 (Rechnungswesen) und GRWP01 (VWL) kamen gar nicht dran. Klausurbericht in Kürze 1) Definition von - Corporate Identity, Visionen, strategische-, operative Ziele, Unternehmenskultur (10) - In welchem Zusammenhang

narub

narub

 

Weitere Zertifizierungen usw

Skript die jetzt in den Schrank wandern - Bild einfügen. -- Als nächstes stehen erstmal einige Schulungen, Zertifizierungen an und zwar: iSAQB Foundation Hier geht es um grundlegende Softwarearchitektur Kenntnisse. Da ich bereits als Architekt tätig bin, ist dies nur eine weitere Perspektive auf das Thema und natürlich ein "Papier", dass vom Unternehmen finanziert und gern gesehen wird. CLA - C Programming Language Associate Schon mit 14-15 hab ich mir mein erstes C Buch gekauft,

narub

narub

 

BWL Klausur kommt immer näher noch 3 Wochen

BWL - die Klausur ist demnächst im November - noch 3 Wochen, die Stornierungsfrist ist morgen abgelaufen, danach kostet es 40 Euro - also werde ich alles dran setzen, die Klausur zu absolvieren und zu bestehen, vor allem kann ich danach die HZP angehen. Ich schreibe aktuell Zusammenfassungen der Studienhefte (Bin beim ersten), auch gleich mal als Training meiner Schreibhand. Die nach 15 Seiten schon ziemlich schmerzt. Ich hoffe, ich kann alle Hefte so zusammenfassen, auch wenn es wahnsinn

narub

narub

 

Endlich Noten von Mathe (MAG) und Grundlagen der Informatik (GDI)

Hi zusammen, die Note für Mathe kam extrem schnell, schon zwei Wochen nachdem ich sie geschrieben habe und ich bin recht zufrieden: 1,7. Auf die Note von Grundlagen der Informatik habe ich nun über 6 Wochen gewartet und sie bestätigt den Negativtrend, eine 3,0 ist es geworden, da hab ich mir schon mehr erwartet. d.h. bisher ist jede Note schlechter geworden, angefangen mit Recht 1,0 wurde es immer ein bisschen schlechter, bis jetzt zur 3. Ich hoffe das geht nicht so weiter. Witz

narub

narub

 

BWL und es zieht sich grad

Hi zusammen, bereite mich ja gerade auf die BWL Klausur im November vor und es zieht sich gerade echt nervig. Nebenher bearbeite ich ein paar B-Aufgaben, z.b. Informationsmanagement, oder Multimediale Anwendungen - und da zeigt sich, anscheinend kann ich die nicht mal eben so nebenbei bearbeiten Beim Informationsmanagement bin ich noch nicht wirklich "eingetaucht" und habe noch nicht wirklich verstanden um was es dabei überhaupt geht und worauf die Aufgabenstellung der B-Aufgabe gen

narub

narub



×
×
  • Neu erstellen...