Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    3
  • Kommentare
    21
  • Aufrufe
    393

Lernheft 3 und 4 wurden bewertet und ich mag keine Beispiele


psychodelix

326 Aufrufe

 Teilen

Was mir bei diesem Kurs sehr gut gefällt, sind die individuellen Bewertungen, es gibt hier keine Musterlösungen.

 

Ich sitze an Lernheft 5 und 6 mit den Hausaufgaben - beide sind mit Beispielen zu versehen. Und ich weiß schon lange, dass es mir da immer schwer fällt. 🙄

 Teilen

5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Beispielfälle zu bearbeiten finde ich interessant. Mir selbst Beispiele aus den Fingern zu saugen, finde ich aber auch schwer.

Link zu diesem Kommentar
psychodelix

Geschrieben

@Markus Jung

 

Ja, Beispiele in den Aufgaben, aus denen eine Diagnose abgeleitet werden soll, finde ich gut. 

Aber wenn schon Methoden erklärt werden sollen als Hausaufgabe und dann noch zusätzlich ein Beispiel dazu, finde ich es teilweise anstrengend und mir fällt oft nichts passendes dazu ein. 🤔

 

@KanzlerCoaching

 

Einmal ein Beispiel zu einem Konfrontationsverfahren (das habe ich auch schon fertig).

Ich finde die zweite Aufgabe in dieser Lektion 5 sehr umfangreich. Da fehlt mir jetzt noch das Beispiel, welches auch wieder recht viel Text wird.

 

Zitat

 

1. Benennen Sie Konfrontationsverfahren der Verhaltenstherapie! Erläutern Sie, warum diese Verfahren Konfrontationsverfahren heißen! Beschreiben Sie ein selbst gewähltes Beispiel zu einem Konfrontationsverfahren! 

2. Erläutern Sie mit Ihren eigenen Worten detailliert das Verfahren des Problemlösetrainings. Recherchieren Sie dazu im Internet oder in der Literatur. Bei welchen psychischen Störungen bietet sich dieses Verfahren an? Beschreiben Sie zum Problemlösetraining ein Beispiel!

 

Lektion 6:

 

Zitat

 

1. Erläutern Sie den humanistischen Ansatz der Gesprächspsychotherapie nach 

Carl Rogers! 

2. Nennen Sie die Basisvariablen der Haltung eines Gesprächspsychotherapeuten! Warum sind Wertschätzung und Akzeptanz wichtig für die Heilung? Begründen Sie diesen Aspekt anhand eines selbst gewählten Beispiels!

 

Link zu diesem Kommentar
KanzlerCoaching

Geschrieben

Ja, umfangreich ist das schon, wenn man vernünftig antworten will. Aber so abwegig finde ich die Aufgaben jetzt nicht. Sie beziehen sich ja sehr direkt auf die angestrebte Tätigkeit.

Link zu diesem Kommentar
psychodelix

Geschrieben

@KanzlerCoaching

 

Nein, die Aufgaben sind nicht abwegig, sondern sinnvoll - nur eben viel und ich bin da wenig kreativ bei eigenen Beispielen.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...