Zum Inhalt springen

M.Eng Elektrotechnik...

  • Beiträge
    39
  • Kommentare
    168
  • Aufrufe
    3.714

Das war sie...oder war sie es nicht? Das war sie...


Basaltkopp

462 Aufrufe

 Teilen

Hallo Zusammen,

 

letzte Woche kam nach 3 Monaten endlich die Erlösung. Ich habe meine letzte Masterklausur Höhere Regelungstechnik bestanden 💪. Es ist eine 4,0 geworden. Ich werde nicht schreiben "nur", weil ich einfach nur extrem glücklich bin diese Klausur nicht nochmal schreiben zu müssen. Mein Schnitt hat sich jetzt zwar verschlechtert, aber selbst im schlimmsten Fall wäre er noch unter 3 und das ist für mich absolut in Ordnung 😀.

 

Momentan bin ich am Masterkolleg und ich hab keine Lust mehr. Meiner Schwester liegt zur Zeit das Longpaper zum Korrekturlesen vor und ich bastle gerade am Poster. Ich will das einfach nur fertig bekommen.

Zwischendurch mache ich mir Gedanken um ein Thema für die Masterarbeit, was mir aber extrem schwer fällt.

Beim Masterkolleg habe ich gemerkt, das ich ein Thema benötige, welches mich fesselt und begeistert. Sonst wird das nix.

Ich habe dazu jetzt mal im THW rumgehört, ob es eine Möglichkeit gibt. Mal schauen was da rumkommt.

 

Ich wünsch euch allen ein schönes Wochenende.

 Teilen

5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Glückwunsch, mir hatte damals schon die "normale" Regelungstechnik gereicht. Hauptsache bestanden.

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Gut, dass du das abhaken kannst 👍.

 

Eine Thematik aus dem THW-Umfeld könnte bestimmt für gute Motivation sorgen, schon durch den Praxisbezug.

Link zu diesem Kommentar

Regelungstechnik war in meinem Bachelor ein Schreckgespenst mit einer 2,7 als bester Note (und einem. Schnitt von 3.9>.

Von daher herzlichen Glückwunsch und lass dich nicht unterkriegen für deb Rest ;)

Link zu diesem Kommentar
MichiBER

Geschrieben

Hey, freut mich sehr, dass Du es bestanden hast. Yoa, sicher, die Note ist nicht berauschend, aber ich kenne auch ein paar Klausuren, bei denen ich froh war, einfach nur durch zu sein. Also: gut gemacht.

 

Ich kann Dir nur raten, für die Masterarbeit wirklich ein Thema zu wählen, das Dich interessiert. Ansonsten hält man die 6 Monate fürs Schreiben kaum durch (aus Sicht der Motivation).

Du findest schon etwas. Ansonsten empfehle ich, Dich mal mit ein, zwei Tutoren Deiner Wahl zusammen zu tun und diverse Themen durchzugehen. :) Auf diese Weise habe ich auch das Thema für meine Masterarbeit gefunden.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...