Springe zum Inhalt

tiransich

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    142
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

158 Sehr gut

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    Bauhaus-Universität Weimar
  • Studiengang
    Wasser und Umwelt
  • Geschlecht
    w

Letzte Besucher des Profils

654 Profilaufrufe
  1. Unabhängig von der Uni oder Hochschule ist ein (Bau-) Ingenier-Bachelor im Mathe - Teil immer anspruchsvoll. Mathe gehört neben Mechanik zu den Siebfächern des Bauingenieurwesens. Davon brauchen wirst du im weiteren Studium vielleicht noch 10%. Das ist dann auch eher Rechnen als Mathematik. Machbar ist es trotzdem, und du hast ja schon Erfahrungen mit Mathe... Neben Ableiten, Integrieren, Reihenentwicklung und Trigonometrie werden auch Differentialgleichungen erster und zweiter Ordnung verlangt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die IUBH hier deutlich vom Standard abweichen wird. Wenn dir das keinen Spaß macht, und/oder deine Motivation dafür nicht anderweitig vorhanden ist, rate ich dir unter den gegebenen Umständen (vorhandene Abschlüsse) ab.
  2. tiransich

    Frage der Roten Teufel

    Das zweite. Ist zwar weniger modern, aber besser lesbar.
  3. tiransich

    Fertig

    Herzlichen Glückwunsch zur trotzdem großartigen Leistung! Zur Wertigkeit wurde ja bereits alles gesagt. Die Mängel hätten aber tatsächlich früher auffallen können. Vielleicht ist es der allgemeinen Situation dieses Jahr geschuldet - in jedem Fall ist es aber ein gutes Gesamtergebnis
  4. Hm. Wenn es dein Wunsch ist, in dem Bereich tätig zu werden, guck.doe @Vicas Erfahrungen an. (hast du schon, ich weiß). Praktika sind teilweise echt ne Wucht. Probier es zumindest. Oder bewirb dich eben für das, was du möchtest. Habe ich im Präsenz-Bachelor auch gemacht und konnte in den Bereich wechseln, in den ich wollte.
  5. Regelungstechnik war in meinem Bachelor ein Schreckgespenst mit einer 2,7 als bester Note (und einem. Schnitt von 3.9>. Von daher herzlichen Glückwunsch und lass dich nicht unterkriegen für deb Rest
  6. Herzlichen Glückwunsch! Das ist ja beinahe irre - und bekommt eigentlich jeder Praktikant eine Überraschungsparty?
  7. Nachdem dann nochmals eine Erinnerung kam, habe ich den Scan an die neuerlich dafür eingerichtete Emailadresse versandt und einen Tag später meine Login Daten bekommen. Der Plan ist nun, immer, wenn ich mit meinen eigenen Themen voraus bin, etwas daran zu arbeiten und den Rest dann innerhalb meiner "Semesterferien" zu erledigen.
  8. Die Entscheidung dafür ist ja quasi schon gefallen. Ich rate dann, wie einige andere vor mir auch, zu "am interessantesten" (am sinnvollsten für die Motivation). Und dazu, es einfach nicht an die große Glocke zu hängen und langsam angehen zu lassen.
  9. Wirklich wichtige Literatur habe ich gerne gebraucht gekauft. Nachdem ich einmal kurz vor der Klausur mein Buch wegen fremder Reservierung zurück geben musste, war ich ziemlich angenervt. Bei Standardwerken funktioniert das gut. Insgesamt waren es 5-6 Bücher, wovon zwei die vom Prof empfohlenen und vor der Klausur vergriffenen waren.
  10. ESA 02 vorbereitet. Damit habe ich eigentlich Samstag schon angefangen, und muss sie aber morgen noch schön formatieren. Gerade rechtzeitig zu Kapitel 3, das dann morgen online gehen wird.
  11. @jediIch meide ohnehin Facebook und Twitter, aber mein Umfeld nicht. @paulaken So genau ist es natürlich nicht immer ersichtlich. Aber Meldungen über kurzfristige Impfflicht, ein beschlossenes Alkoholverbot in Deutschland oder irgendwelche beschlossene Maßnahmen mit Verweis auf Focus oder Spiegel (in denen man bei Bemühen der Suche besagte Artikel nicht findet) wirken auf mich eindeutig bewusst gefälscht. Das Teilen anderer Meinungen und dann darauf bestehen, dass es die einzig richtige sei, finde ich zumindest fragwürdig.
  12. Hallo zusammen, hier sind ja viele (angehende) Psychologie - Fachkräfte versammelt, die vielleicht eine Meinung dazu haben... Gefühlt kommt die tägliche Dosis Fake News immer näher an mich heran (aber interessanterweise nie direkt, vielleicht weil ich schon immer mit Faktenchecks auf offensichtlich dubiose Kettenbriefe reagiert habe) . Auch halbwegs intelligente und sonst wenig anfällige Leute aus meinem Umfeld teilen inzwischen ziemlich jeden oder zumindest irgendeinen Mist 😵🤥😡 Ich bin inzwischen völlig genervt davon. Es ist doch bekannt, dass noch mehr Unsinn unterwegs ist, als sonst...
  13. Vorsorgender Brandschutz ist immer mein Vergleich
  14. Ich habe heute das zweite Kapitel des Moduls zu Ende gelesen und auch gestern schon die erste Aufgabe dazu gemacht. Wenn ich bei Motivation bleibe, bin ich damit gut in der Zeit.
  15. Ok, das einverstanden. In meiner Urkunde ist auch keine Note vorhanden. Ich habe das. Zeugnis beigefügt, damit ersichtlich ist, welche Fächer ich belegt habe. Bei der Menge unterschiedlicher Studiengänge weiß ja sonst niemand, dass ich grundlegend qualifiziert bin. In meinem Fall eine Bewerbung für etwas, worin ich keine Erfahrung habe, was aber ein allgemein neues Themenfeld ist. Mein BA-Thema war ebenfalls kreativ und insofern vielleicht relevant.
×
×
  • Neu erstellen...