Springe zum Inhalt

  • Einträge
    26
  • Kommentare
    64
  • Aufrufe
    2.638

Isch kandidiere


Steffen85

910 Aufrufe

Nicht als Bundeskanzler wie Hape Kerkelings alter Ego Horst Schlämmer (die PK ist genial!) [1], sondern für den Fachbereichsrat Informatik.

Aktuell gibt es ziemlich viele Themen die bei der Hochschule gefühlt nicht so wirklich rund laufen und wo ich mir dann doch ein anderes Vorgehen wünschen würde. Vielleicht bietet der Fachbereichsrat hier Möglichkeiten konstruktiv etwas zu ändern. Zeitlich wäre ein Engagement mit Familie, Vollzeitberuf und Studium natürlich zusätzlich belastend, kann mir aber gut vorstellen dass es Spaß macht hier intensiver in den Austausch mit der Hochschule einzusteigen. Mal sehen ob ich ausreichend Stimmen gewinnen kann, neben mir haben sich noch drei Kommilitonen für die beiden Plätze beworben. Ich bin gespannt. 

Gewählt wird man für zwei Jahre, die ich hoffentlich nicht mehr für den VMA-Master brauchen werde. Sollte ich gewählt werden wäre das dann tatsächlich noch ein weiteres Argument den MBA direkt ranzuhängen ;).

 

Ansonsten bin ich gerade in den letzten Zügen von Vertiefungsarbeit Nr. 2 IT-Sec. Heute baue ich Überstunden ab und habe frei genommen und konnte gerade noch Fazit und Zusammenfassung fertig stellen. Denke ich lese nochmal drüber und fange dann mit den Vorbereitungen für Arbeit Nr. 3 IT-Architektur an. Thema ist ja schon bewilligt und die Literatur liegt auch schon bereit (inkl. Leihfristverlängerung - die ersten 4 Wochen sind schon rum :-)).

Wunschziel wäre hiermit noch dieses Jahr fertig zu werden, dann fehlt noch eine Vertiefungsarbeit (Cloud) und die MA. 

 

Ein Thema für die MA habe ich noch nicht im Blick, ich bin immer noch unschlüssig ob ich in meiner Firma (in einer anderen Abteilung) schreiben will. Ich bin kein Fan von Abhängigkeiten und sehe da schon einen großen Vorteil komplett autark zu sein und ein theoretisches Thema zu bearbeiten. Hier würde mich sehr die Richtung ML interessieren. Na mal sehen, etwas Zeit ist ja noch, wobei die ja immer schneller vergeht als man glaubt :-).

 

Viele Grüße

Steffen

 

[1]

 

 

5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

  • Admin

Viel Erfolg für deine Kandidatur. Ich glaube schon, dass du in dieser Funktion etwas bewegen könntest.

 

Die Abhängigkeit von einer Firma kann zu Stress führen, das habe ich damals bei meiner Diplomarbeit gemerkt, die ich zu einem Thema aus dem Betrieb geschrieben habe mit einer Untersuchung zur Software-Ergonomie. Andererseits fand ich es auch sehr befriedigend, zu einem praktischen Thema zu schreiben mit dem Versuch, auch tatsächlich etwas zu verändern.

Link zu diesem Kommentar

Vielen Dank euch beiden 🙂

Die Wahlbeteiligung war die letzten Jahre tatsächlich ziemlich gering, da ist jede Stimme definitiv wichtig 😇

Link zu diesem Kommentar
  • Admin
Am 28.11.2020 um 19:16 hat Steffen85 geschrieben:

Die Wahlbeteiligung war die letzten Jahre tatsächlich ziemlich gering

 

Erstaunlich, hier wie auch bei anderen Wahlen....

 

Dabei gibt es doch vermutlich kaum einen besseren Weg, um als Student noch während des eigenen Studiums und für die Zukunft Veränderungswünsche mit einbringen zu können.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...