Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    11
  • Kommentare
    39
  • Aufrufe
    1.926

6. Semester und Endspurt


carvius87

236 Aufrufe

 Teilen

Hi Leute,

Hoffe auch ihr kommt gut mit eurem Studium voran. Mittlerweile ist bei mir das 6. Semester angebrochen und startet diese Woche mit Vorlesungen. Das gesamte Semester findet nur Online statt. Voraussichtlich auch die BAA-Prüfung. Das 5. Semester ist erledigt. Offen ist hier noch die BAA - Teil 1, die ich noch abgeben muss. Den ersten Teil der BAA habe ich bereits fertig. Es fehlen noch einige Korrekturen des Betreuers, dann ist dieser Teil abgabereif.

Mit der BAA - Teil 2 habe ich auch schon begonnen und komme einigermaßen voran. 

Dieses Semester stehen noch 3 Fächer auf dem Plan, sowie die Gesamtarbeit BA. Ein Berufspraktikum konnte ich mir bereits im 2. Semester anrechnen lassen.

Die BAA macht mir momentan sehr zu schaffen. Alle Gedanken kreisen um diese Arbeit, als wäre es das Wichtigste auf der Welt. Ich muss mich immer wieder sammeln und froh sein, dass ich gesund bin, einen Job habe und studieren darf. Sollte ich es nicht bis Mai hinbekommen, dann wird es halt Herbst. Trotzdem findet man kaum Zeit abzuschalten und die Gedanken frei zu bekommen. 

Was mich ein bisschen stört, ist die fehlende Begleitung für wissenschaftliches Arbeiten. Da ich das noch nie gemacht und nur ein Skribt mit 50 Seiten habe, ist es schwierig. Doch da muss man durch. Ich kann euch nur den Tipp geben, besorgt euch passende Literatur für wissenschaftliches Schreiben, verwendet von Beginn an Citavi etc. und unterschätzt die Literatursuche nicht. Ich wünsche mir und euch alles Gute. Wenn alles gut geht, habe ich bei meinem nächsten Eintrag (so Gott will ;-) ) bereits das Studium abgeschlossen.

 

Lg

 

 Teilen

2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Zitat

die fehlende Begleitung für wissenschaftliches Arbeiten

 

Gibt es denn keinen Ansprechpartner, der zumindest für Rückfragen zur Verfügung steht?

Link zu diesem Kommentar

Hallo Markus,
Die Module für wissenschaftliches Arbeiten sind abgeschlossen und nun hat man das Script. Man könnte sich natürlich an den Lektor wenden, jedoch nur mit einzelnen Fragen. Ist vermutlich eine Ansichtssache, mit der fehlenden Begleitung. Mir geht es zumindest und auch sonst ein paar Kollegen aus meiner Studiengruppe. Wiederum anderen Mitstudierende haben hier nicht so Probleme. Meiner Meinung nach, ist es teilweise auch Absicht der FH, dass man sich damit komplett auseinandersetzt. Insgesamt finde ich es so nicht gut gelöst.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...