Zum Inhalt springen

Blog Charmaine

  • Einträge
    6
  • Kommentare
    20
  • Aufrufe
    939

Gute Noten und miese Stimme


Charmaine

219 Aufrufe

 Teilen

Gestern hab ich die Bewertung für meine erste ESA bekommen und es gab eine 1,2 in Deutsch :)

Das finde ich sehr motiverend und so hab ich gestern gleich noch Englisch fertig bekommen und weggeschickt.

Allerdings nervt mich die Sache mit der mündlichen ESA ein wenig. Aufgabe ist es, einen einfachen Text auf ein Tonband zu sprechen und dann eine Frage zu beantworten und die Antwort frei aufsprechen.

Wenn ich aber die Kassette besprechen und wegschicken wollte, müsste ich

1. mir ein entsprechendes Gerät für die Kassette kaufen und

2. ein riesiges Porto für den Versand bezahlen.

(ihr erinnert euch, ich wohne in London)

Deshalb hab ich mich jetzt entschieden, die Aufnahmen mit dem Audiorekorder von Microsoft zu machen. Ich geh mal davon aus, dass die Wiedergabe dieser Datei auf fast jedem MS-PC möglich sein müsste. Hab die Aufnahmen einfach mal an die sgd geschickt und mal gucken ob sie was damit anfangen können.

Ich hab mir die Aufnahmen natürlich auch selbst zur Kontrolle mal angehört, allerdings nur mit großer Überwindung. :rolleyes: Wenn ich meine eigene Stimme irgendwo höre, z.B. in Videos oder eben auf Sprachaufnahmen wie dieser, find ichs einfach immer nur schrecklich. SO hör ich mich nicht an!!! :D Das ist die schlechte Qualität ;)

 Teilen

5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hallo Charmaine,

dass Deine Stimme schlecht klingt, kommt nur Dir so vor. Der Empfänger, der es abhört, empfindet das ganz anders. Das habe ich in meiner langjährigen Tätigkeit als Callcenter-Agentin feststellen müssen (dürfen). Also, keine Panik. Es hört sich besser an, als Du glaubst. :)

Eine gute Note in Deutsch ist doch ein vielversprechender Start. Welches Heft war das?

Viel Erfolg weiterhin.

Viele Grüße

Zippy

Link zu diesem Kommentar

Hi Zippy,

war das erste Deutsch-Heft der sgd, Thema mündliche Kommunikation. Thema der ESA war es, eine Diskussion zu führen und einen Redeausschnitt zu analysieren. War ganz ok :)

Ja ich weiß, nur dass mir viele Leute schon gesagt haben, ich würd mich immer noch anhören wie ne 13jährige :D aber vielleicht bin ich irgendwann ja mal froh drum.

Grüßle

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...