Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    10
  • Kommentare
    32
  • Aufrufe
    1.090

Juli-Update


Alanna

226 Aufrufe

 Teilen

Und wieder ist ein Monat rum...

 

Na ja, so richtig spannende Dinge haben sich eigentlich nicht ereignet. Beim Upload meines zweiten Assignments kam es zu technischen Schwierigkeiten, für die es auch keine kurzfristige Lösung gab, so dass ich mein Dokument dann per Email einreichen durfte. Dadurch hat sich zwar die Abgabe um ein paar Tage verzögert, dafür hatte ich dann aber schon unglaubliche 24 Stunden später die Bewertung vorliegen. 😁 Inzwischen wurde auch der technische Fehler gefunden und behoben.

 

Dann habe ich an zwei weiteren Webinaren teilgenommen. Mit einer Dauer von einer guten Stunde lassen die sich auch in eine volle Woche meistens noch irgendwie integrieren. Inzwischen tritt bei dem ein oder anderen Gesicht auch schon ein gewisser Wiedererkennungseffekt ein. Allein deshalb mag ich die Webinare, selbst wenn ich das konkrete Thema vielleicht mal nicht ganz so spannend finde. Für das nächste Webinar am kommenden Montag habe ich mich nun auch wieder angemeldet. Um den verschiedenen Zeitzonen Rechnung zu tragen, wird diesmal sogar eine Morning Session und eine Afternoon Session angeboten.

 

Aktuell sitze ich am dritten Assignment. Diesmal geht es um die Theologie des Apostels Paulus. Obwohl ich das Thema super interessant finde, hatte ich zwischendurch ziemliche Schwierigkeiten, den richtigen Dreh zu finden. Aber jetzt habe ich den ersten Entwurf stehen, so dass ich dieses Modul in den nächsten Tagen auch abschließen kann.

 

Meinen Hebräisch-Kurs habe ich zwischenzeitlich beseite gepackt (aufgeschoben, aber nicht aufgehoben!) und möchte mich erst einmal um die Wiederauffrischung meiner Griechischkenntnisse kümmern. Dazu habe ich mir ein Lehr- plus Übungsbuch besorgt und festgestellt, dass große Teile der Grammatik bereits nach einmaligem Lesen schon wieder präsent sind. Am meisten Arbeit ist das Vokabellernen... 🥴

 

Also dann - bis zum nächsten Mal. 🙂

 

Bearbeitet von Alanna

 Teilen

5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Danke für Dein Update. Klingt danach, dass langsam auch schon etwas Routine rein kommt.

Link zu diesem Kommentar
Zitat

Meinen Hebräisch-Kurs habe ich zwischenzeitlich beseite gepackt (aufgeschoben, aber nicht aufgehoben!) und möchte mich erst einmal um die Wiederauffrischung meiner Griechischkenntnisse kümmern.

 

Hut ab. 🎩

Ich komme gerade mit einem Modul im Studium kaum voran, du jonglierst da zwischen Theologie-Studium, Hebräisch und Griechisch (und dem SRH-Studium). Wow. :thumbup1:

Link zu diesem Kommentar
Psychologiestudent1998

Geschrieben

Hört sich sehr interessant an. Weiterhin viel Erfolg! Hast du auch vor das Theologie-Studium beruflich zu nutzen?

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde hat Psychologiestudent1998 geschrieben:

Hast du auch vor das Theologie-Studium beruflich zu nutzen?

 

Jein. Also konkrete Pläne habe ich da nicht, aber ich bin schon seit vielen Jahren in verschiedenen kirchlichen Aktivitäten und Projekten (freizeitmäßig/ehrenamtlich) engagiert, und falls sich durch meine bisherige Berufserfahrung in Kombination mit dem Theologie-Studium auch neue bezahlte Möglichkeiten ergeben, bin ich da sicherlich offen. Primär mache ich das Studium aber erst mal "für mich".

Link zu diesem Kommentar
vor 7 Stunden hat TomSon geschrieben:

du jonglierst da zwischen Theologie-Studium, Hebräisch und Griechisch (und dem SRH-Studium).

 

Völlig falsche Vorstellung! Das Theologie-Studium ist eine tolle Prokrastinationsmöglichkeit, um mich vor den Vorbereitungen meiner Masterarbeit zu drücken...

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...