Zum Inhalt springen

Prüfungsleistung Postersession


Silberpfeil

366 Aufrufe

 Teilen

Im Modul Anatomie und Physiologie hat sich die HFH eine - zumindest aus meiner Sicht - neue Prüfungsleistung einfallen lassen: eine Postersession.

Hierfür soll vor der Komplexen Übung ein wissenschaftliches Poster im Format A1 oder A0 erstellt werden. Als Lernmittel hat man das im letzten Beitrag erwähnte Buch und kann sich hier ein Thema aussuchen. Dieses muss dann mit der Modulverantwortlichen abgesprochen werden. Wie schon erwähnt: mein Thema ist das Immunsystem.

Das wissenschaftliche Poster soll aus den Abschnitten

  • Einleitung
  • Daten und Methode
  • Ergebnisse
  • Diskussion
  • Literatur 

bestehen, also im Prinzip wie eine wissenschaftliche Publikation.

 

Das Modul besteht also aus den Arbeitsschritten Einlesen in das Thema, Gestaltung des Posters und die Vorstellung des Posters in der Komplexen Übung, die 10 Minuten dauern soll.. Finde ich ehrlich gesagt ziemlich spannend, denn es geht ja scheinbar nicht nur um den Inhalt, den man sonst auch in einer Klausur abfragen könnte. 🥱 Die Methode selbst, also die Postersession, gehört auch zum Lerninhalt. Diese kann man dann später selbst im Unterricht anwenden. Ich bin leider kein Held in der visuellen Darstellung von Inhalten, aber 10 Minuten Vortrag wird kein Problem sein.😀

 

Und zur Gestaltung des Posters ist es zwar formal erlaubt, auch mit Stift, Schere und Kleber zu arbeiten, wobei die Schriften eine bestimmte Größe haben müssen. Ich habe heute im Netz viel recherchiert, wie man mit PP Poster gestalten kann und bin ehrlich fasziniert. Dazu ist allerdings zu sagen, dass ich auch erst eine Überschrift und ein Bild eingefügt habe. Ich hoffe sehr, dass das nicht in einem ich-schmeiß-alles-aus-dem-Fenster-Frust endet. 😅

 

Trotzdem finde ich die neue Prüfungsform spannend! Ich werde berichten.

 

Viele Grüße

Silberpfeil

 Teilen

4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Luna-Sophie

Geschrieben

Klingt interessant. Auf sowas hätte ich definitiv mehr Lust, als für eine Klausur zu lernen 😄

Link zu diesem Kommentar

Da kann ich @Luna-Sophie nur zustimmen - sehr spannend, sowohl die Prüfungsleistung als solches, als auch Dein Thema. Würde mich freuen, später mehr darüber zu hören, ich hätte tatsächlich überhaupt nicht gewusst, wie man irgendwas in so einem DIN-Format gestaltet und wäre niemals auf PP gekommen (kenne mich aber mit PP auch nur sehr rudimentär aus). 

Link zu diesem Kommentar

Das klingt echt wie ne coole Sache :)

 

Bzgl. Software:

Wirf mal nen Blick auf Affinity Publisher oder Affinity Designer.

Affinity Publisher

 

Bin mir allerdings nicht sicher, ob Du Dich jetzt für das Projekt in eine neue Software einarbeiten möchtest.

Link zu diesem Kommentar
Silberpfeil

Geschrieben

vor 4 Stunden schrieb DerLenny:

Bin mir allerdings nicht sicher, ob Du Dich jetzt für das Projekt in eine neue Software einarbeiten möchtest.

Grundsätzlich finde ich das echt spannend! Ich habe nur leider nicht genug Zeit dafür. 
Aber anschauen werde ich es mir trotzdem. Vielen Dank!

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...