Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    14
  • Kommentare
    48
  • Aufrufe
    4.543

Neue oder alte Wege - oder auch unverhofft kommt oft


Kruemmelchen

382 Aufrufe

Irgendwie bin ich gerade total aufgewühlt und das nach einem 9,5 Stunden Dienst, in dem ich mich mit ACS, LAE, unterer GI-Blutung aber auch so was banalem wie "Männer-Schnupfen" rumschlagen durfte. 

Aber es gab ja noch ein davor und ein währenddessen

Vorm Dienst musste ich noch fix die letzten 15 Fragebögen für meine bevorstehende Bachelorarbeit in einer Schmerzambulanz abgeben und noch fix mit dem Dr. schnacken - so war zumindest der Plan. Daraus wurde ein langes Gespräch. Von warum wählt man ein BA-Thema was für eine Promotion (Medizin) verwendet werden kann? Wie kommt das Interesse zustande? Darf ich die Forschungsergebnisse erhalten?....... - da hatte das kleine Krümmelchen ja bereits ein breites Kreuz bekommen 😁.

Also direkt von dort in die Klinik, erst mal nen Kaffee in aller Ruhe trinken ehe ich mich um meinen angehenden Hausarzt, Oberärzte und natürlich meine Patienten kümmern darf/muss. Gerade beim ersten Schluck klingelte schon mein Handy "Bist du heute im Dienst?......." mehr wollte ich schon gar nicht mehr lesen. NÖÖÖÖÖ ich sitz hier nur zur Deko rum. Nach dem Versenden kam ich auf die glorreiche Idee den Rest auch noch zu lesen 🙈. (Naja ich sagte ja nicht selbst meinen Studenten damals schon "Texte immer erst zu ende lesen" 🤣) "......Du sollst direkt eine Mail an den Geschäftsführer vom KH XY schicken, die wollen dich einstellen". 

Da wäre mir fast die Tasse aus der Hand und der Kaffee aus dem Gesicht gefallen

Erstmals mit meinem Kollegen sprechen - SOFORT!!!!!

Es folgte ein ausführliches Gespräch, eine Mail an den Geschäftsführer und um 21:00 Uhr ein langes Gespräch mit dem Leiter der ZNA und ein Termin für ein Probearbeiten.

Inklusive einem weiteren riesigen Geschenk. In 2 Jahren - nach dem Master - Wechsel in die psychiatrische Klinik zur PiA Ausbildung.

Ich weiß hat nur rudimentär mit dem Fernstudium zu tun. Aber ganz ehrlich? Es ist übelst spät und ich muss grad einfach kommunizieren. Zumal jeder der sich genervt fühlt kann gerne wegklicken (zum Glück gibts keinen 👎)

5 min Wegstrecke

mehr Gehalt

keine WE-Dienste mehr

PiA-Stelle

Args manchmal ist das Leben als Vollzeit KatastroFee mit Vollzeitjob und Vollzeitstudium echt der Hammer 

2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Zitat

Ich weiß hat nur rudimentär mit dem Fernstudium zu tun. Aber ganz ehrlich? Es ist übelst spät und ich muss grad einfach kommunizieren.

 

Auch dafür sind die Blogs doch da. Und ich sehe hier durchaus einen recht direkten Bezug zu Deiner Weiterbildung, die ja auch einer Weiterentwicklung dienen soll, und was alles möglich ist und sich ergeben kann.

 

Glückwunsch im Übrigen. 🙂

Link zu diesem Kommentar

Glückwunsch auch von mir! Vielleicht blöde Frage, aber in welcher Funktion bist du dann dort angestellt? Als Psychologin?

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
  • Neu erstellen...