Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    15
  • Kommentare
    41
  • Aufrufe
    2.070

Meine erste Klasur bei CPP22


Sumelis

584 Aufrufe

Gestern habe ich es gewagt und bin zur Prüfung gegangen. Hierbei habe ich den Tip beherztigt und habe mir die Thematik Container angeschaut.

Zur meiner Prüfung, ich war vor Ort gewesen, weil ich zur Hause am Wochenende keine Möglichkeit habe mit einer terminierte Online Klasur, dies würde bei mir nur in der Woche morgens vor der Arbeit klappen.

Zu kleiner Wohnraum für 2 Leute, dass ich dadurch keine Möglichkeit habe ungestört teilzunehmen. Die Ablenkung wäre zu groß.

Schöner hätte ich es schon gefunden. Am PC C++ zur schreiben, als am Papier.

Zu der Klasur ich habe keine Fragen gehabt, die ich beantworten muss. Sondern nur Code schreiben.

Manche Aufgaben waren etwas kniffelig, wegen Textverständniss als Legasthenikerin, ob ich es richtig verstanden habe. Ich habe einfach diese Aufgaben soweit niedergeschrieben was ich denke.

Das einzige was ich vor Ort etwas blöde finde man darf keinen Tintenkiller nutzen. Weil durch das ganze Durchstreichen finde ich es eher unschön nieder gekrizelt.

Das meiste von C++ wuste ich von meinem lernen, bei den Containern Aufgaben war ich nicht sichher ob ich die korrekte schreibweise angewendet habe.

Eine 1 wird es nicht. Ob es bestanden ist, kann ich schwer einschätzen, weil ich mir bei einigen Aufgaben nicht sichher war ob ich sie richtig umgesetzt habe oder an das Thema vorbei.

In par Wochen werde ich ja sehen, ob es gereicht hat. Mir liegt C++ eher in der Praxis und an der Konsole zu tippen, als handschriftlich bei einer Prüfung irgendwelche Code Teile nieder zur schreiben.

3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

hast du mal gefragt, ob du wegen mangelnden Platz auch eine Onlineklausur in einem Raum im Prüfungszentrum schreiben dürftest? Weil coden auf Papier fand ich auch immer mühsam

Link zu diesem Kommentar

Hi Bazinga,

 

auf diese Idee bin ich nicht gekommen. Ich habe kreuz und quer geschrieben, weil mir nachher aufgefallen ist, dort verschrieben. Daher finde ich es total doof kein Tintenkiller. Weil dann würde ich meinem Fehler verbessern und es würde lesbarer sein. Als dieses kreuz und quere. Programmieren ist eh schöner am PC. Aus dem Bauch raus weiß ich, dass ich eine Komplex Aufgabe nach meiner Meinung verkackt habe. Die Alternative dazu hätte mir eher gelegen, aber ich fand die Aufgabestellung bescheuert Ausgedrückt, dass ich nicht nachvollziehen konnte, was ich rechnen soll. Wie ich so ein Code schreiben soll weiß ich. Aber mir war nicht klar, was gerechnet werden sollte. Bzw. wie ich es umsetzen sollte. Jetzt lass ich mich überraschen.

Bearbeitet von Sumelis
Link zu diesem Kommentar

Dass Tintenkiller verboten sind (waren sie bei mir übrigens in Klassenarbeiten schon zu Schulzeiten), wird auch rechtliche Gründe haben, da es dokumentenecht sein muss. Genauso, wie üblicherweise kein Bleistift verwendet werden darf. Damit soll sichergestellt werden, dass nachträglich an der Klausur nichts mehr geändert werden kann. 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
  • Neu erstellen...