Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    75
  • Kommentare
    282
  • Aufrufe
    13.725

Wie es weiter geht


brotzeit

651 Aufrufe

Hallo zusammen,

Erst einmal ein paar Worte zur letzten Klausur. Die Fragen waren alle offen gestellt und trotzdem fand ich sie recht einfach, was schlicht an meinem Vorwissen lag. Einzig den Stoff zu den klassischen Telefonnetzen musste ich neu lernen, der Rest war einfache Wiederholung.

Letzte Woche war ich, für meinen neuen Posten, bei der Eignungsuntersuchung. Mir wurde Blut abgenommen, ich musste einen Drogen- sowie Hör- und Sehtest machen. Eine Stunde lang unterhielt sich ein Psychologe mit mir und stellte meine Tauglichkeit fest. Ich fand das Gespräch gleichzeitig entspannt und dann doch irgendwie anstrengend, weil ich auch nichts Falsches sagen wollte. Laut seiner Aussage am Schluss, hätte er allerdings keine Bedenken. Weiter ging es gestern mit einer Besprechung zu meiner Werkstudententätigkeit, dessen finanzieller Rahmen unterhalb dem bleibt, was ich zuverdienen darf. Gleichzeitig lernte ich meinen Betreuer kennen und klärte mit ihm ein erstes Treffen auf einer der Baustellen ab. Dort werde ich dann einen Crashkurs in die Thematik erhalten und die Inhalte für die Abschlussarbeit vertiefen. Das Ganze wird allerdings erst im September stattfinden und ab wann der WS-Vertrag startet, ist auch noch nicht so ganz raus. Das muss noch mit der Personalabteilung abgeklärt werden. Kann also sein, dass ich erst im Oktober damit beginnen darf und mich anschließend sputen muss, da ja mein richtiger Arbeitsvertrag 01.01.2024 beginnt. Ich kann mich nur wiederholen, es ist einfach richtig gut. Der WS-Vertrag ist nötig, damit ich über die Firma versichert bin und an die nötigen Inhalte für die BA zu kommen. Außerdem wird dafür gesorgt, dass ich problemlos zu den Orten des Geschehens komme.

Es wird kein technisches Thema, da es im Moment wichtiger ist mir die Abläufe und Strukturen anzueignen, denn die Technik werde ich während meiner Ausbildungszeit noch lernen. Ich weiß, ich hatte mich in einem früheren Blogpost schon einmal anders dazu geäußert, aber das hat sich jetzt einfach so ergeben. Ich finde es gut, weil ich so schon vor dem Start ein wenig netzwerken kann. Das finde ich fast wichtiger als die technischen Inhalte. Wo ich dann auch schon bei den Inhalten bin, wurde mir aufgezeigt mit welcher Literatur ich mich vorab schon einmal beschäftigen soll/darf. Also habe ich bis zum Start auch gleich noch was zu tun. Das kommt mir ganz gelegen, denn ansonsten wäre ich jetzt arbeitslos.

 

Wenn es was Neues gibt, melde ich mich wieder

Bearbeitet von brotzeit

1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Drogentest? Welche Drogen durftest du testen? 😂

Spass beiseite. Hast deine letzte Klausur erfolgreich geschrieben und realisierst jetzt deine Bachelor Arbeit bei deinem zukünftigen Arbeitgeber, besser geht nicht. Wünsche dir viel Erfolg für den neuen Abschnitt.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
  • Neu erstellen...