Zum Inhalt springen

Ersatzleistung erbracht


Indigo

221 Aufrufe

Diese Woche finden keine Vorlesungen statt, so dass wir - d.h. die Kleingruppe, welcher ich zu Beginn des Studiums zugeteilt worden bin - die Zeit sinnvoll genutzt und am Dienstagabend die Ersatzleistung für die ausgefallene Online-Veranstaltung im Teilmodul „Einführung in das Studium“ erbracht haben.

 

Diese Ersatzleistung, die letztlich eine Kreativ-Aufgabe gewesen ist, soll zeigen, dass wir uns mit dem Tool „Conceptboard“ auseinandergesetzt haben und ich denke, unser Resultat ist durchaus vorzeigbar.

 

Insgesamt haben wir über „Zoom“ einen schönen Abend miteinander verbracht und viel übereinander erfahren - wobei sich unsere Gruppe, wie wir im Verlauf des Abends erfahren haben, grundsätzlich von vier auf drei Gruppenmitglieder verringert hat.

 

Bearbeitet von Indigo

5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Das klingt nach einer erfreulich guten Gruppenzusammenarbeit. 🙂 Nicht selbstverständlich, wie ich gerade in letzter Zeit oft hier bei Fernstudium-Infos.de gelesen habe. 

Link zu diesem Kommentar
Gerade eben schrieb Markus Jung:

Das klingt nach einer erfreulich guten Gruppenzusammenarbeit. 🙂 Nicht selbstverständlich, wie ich gerade in letzter Zeit oft hier bei Fernstudium-Infos.de gelesen habe. 

 

Ich habe in meinem ersten Studium auch eher schlechte Erfahrungen mit Gruppenarbeiten gesammelt, aber alle Gruppenarbeiten, welche wir bisher im Online-Abendstudium zu bewerkstelligen hatten, waren - erstaunlicherweise - durchweg gut (ganz unabhängig davon, mit welchen Kommilitonen zusammengearbeitet werden sollte) 🙂

Link zu diesem Kommentar

Vielleicht sind Menschen, die sich bewusst für ein Fernstudienformat mit mehr (digitaler) Präsenz entscheiden, ja eher interessiert daran, mit anderen zusammenzuarbeiten. 

Link zu diesem Kommentar
vor 3 Minuten schrieb Markus Jung:

Vielleicht sind Menschen, die sich bewusst für ein Fernstudienformat mit mehr (digitaler) Präsenz entscheiden, ja eher interessiert daran, mit anderen zusammenzuarbeiten. 

 

Könnte ich mir durchaus vorstellen - ich glaube aber auch, dass unsere Studiengruppe insgesamt eine gute Mischung hinsichtlich Alter, beruflichen Hintergründen, mit Kindern / kinderlos, usw. aufweist.

 

Vielleicht trägt auch der gesamte Aufbau der Online-Veranstaltungen, welche letztlich aus einem Wechsel von Vorlesungselementen, Gruppenarbeit(en) und Diskussionen in der Gesamtgruppe bestehen sowie meist auch eine Feedbackrunde zum Abschluss beinhalten, zu einer positiven und vor allem auch konstruktiven Arbeitsatmosphäre bei..

Link zu diesem Kommentar

Du beschreibst indirekt das perfekte Termin für eine Projektgruppe in der Wirtschaft 😂

 

Alter, Erfahrung, Kinder/keine Kinder

 

Mega toll. Ich denke es sind auch einfach interessiert es zu wuppen.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
  • Neu erstellen...