Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    18
  • Kommentare
    62
  • Aufrufe
    243

Ein kleines Stück voran - Der Fernunterrichtsvertrag.

Anmelden, um zu folgen  
Markus Jung

86 Aufrufe

So, heute habe ich mir mal wieder den Studienbrief zum Fernunterrichts-Recht vorgenommen und angefangen, mich mit dem Fernunterrichtsvertrag zu beschäftigen.

Das wird jetzt ein längeres und auch halbwegs komplexes Thema, so dass ich es aufteilen werde. Heute ging es um die Rechte und Pflichten der Anbieter (viele Pflichten) und Teilnehmer (nur eine Pflicht: zahlen!) und die Schriftform des Vertrages. Diese gilt hinsichtlich der Vetragsurkunde nur für die Willenserklärung des Teilnehmers! Die Annahme kann dann schriftlich, mündlich oder auch durch schlüssiges handeln - meist in Form der Zusendung des Lernmaterials, erfolgen.

Nächstes Mal geht es dann mit den Muss- und Soll-Angaben weiter, welche die Vertragsurkunde enthalten muss.

Jetzt ist aber erstmal wieder das Gewissen beruhigt, etwas getan zu haben :-) Ich muss ja nicht so groß dazu schreiben, dass es nur drei Seiten im Heft waren...

Anmelden, um zu folgen  


4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

So ein ruhiges Gewissen ist doch auch eine Leistung. Da verschwimmt die Anzahl der Seiten im Hintergrund. ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich denke auch. Nun dran bleiben und häufiger mal ein bisschen was tun, dann geht es auch voran. Mich treibt ja auch keiner.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung