Springe zum Inhalt

Blogsinn Fernstudium

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    294
  • Kommentare
    1.442
  • Aufrufe
    6.120

Ein freier Abend

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
m.e.l.l.a

70 Aufrufe

Seit Montag habe ich eigentlich nur geschlafen, gearbeitet und meine Hausarbeit in Projektmanagement geschrieben. 14 Stunden fürs Studium, mit dem Aufstehen angefangen und bis zum Einschlafen weitergemacht. Heute früh hab ich das Ding dann eingetütet und zur Post gebracht. Somit habe ich heute einen freien Abend und kann mich mal wieder ein bißchen auf die Couch setzen. Für morgen hab ich automatisch genug im Haushalt zu erledigen und am Sonntag gehts dann mit der Hausarbeit in Betriebspsychologie weiter. Noch die restlichen Zeitschriftenartikel durcharbeiten und dann leg ich mit dem Schreiben los. Nächste Woche habe ich drei Tage Spätschicht, also muss ich mich morgens um Weihnachtsgeschenke für die Familie kümmern. Ich bin gespannt, wie weit ich nächste Woche mit der Recherche komme. Irgendwann sollte ich auch mal mit den Studienbriefen in Produktionstechnik beginnen. Sind schließlich 12 Stück und Ende Januar steht die Prüfung an. Aber dafür werde ich wohl die Zeit in der Türkei Anfang Januar nutzen. Jetzt wird aber erstmal Fußball geschaut und durchgeschnauft : )

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ich hab mal gelesen das Wetter in der Türkei sei nur im richtigen Sommer toll, ich nehm an so großer Badeurlaub wird das im Januar dann nicht sein? Naja sicherlich wirst du nicht nur in die Hefte schauen und auch ein wenig Urlaub genießen.

Nun erstmal viel Spaß und Erholung beim Studiumfrei

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Richtiger Urlaub wirds nicht. Ich begleite meinen Mann, der dort ne Woche arbeiten muss. Somit komm ich hier auch mal raus und kann mich bei trotzdem 20Grad mehr als hier in aller Ruhe dem Studium widmen. Das hat sich in den letzten Jahren gut bewährt : )

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung