Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    21.716

Organisation

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
chillie

119 Aufrufe

So, 2 Tage stand das HFH-Paket nun auf meinem Schreibtisch. Nach dem ersten Schlucken und angucken hab ich es fein säuberlich wieder eingepackt und mitten auf meinem Schreibtisch platziert.

Nach der Weihnachtsfeier gestern habe ich heute endlich Zeit mich etwas intensiver mit den Themen auseinanderzusetzen. Meine Frau ist heute unterwegs und ich habe nichts weiter geplant, somit der perfekte Zeitpunkt um sich weiter mit dem neuen Punkt in meinem Leben - dem Fernstudium - zu beschäftigen.

Nachdem ich mir die Prüfungsordnung, die Prüfungstermine und die Modulübersicht angesehen habe, hab ich mich etwas intensiver mit dem WebCampus auseinandergesetzt. Freude gleich zu beginn, als Mac-User bin ich gewohnt das einige Internetseiten Probleme machen, nicht bei der HFH, alles bestens und Zugriff auf alles.

Nachdem ich im SB Wissenschaftliches Arbeiten etwas geblättert habe muss ich auch ganz ehrlich sagen, das meine Skepsis der letzten 2 Tage doch einer deutlichen Motivation gewichen ist. Ich freue mich richtig darauf wieder etwas für mich zu machen und mich weiter zu bringen.

Es freut mich auch sehr, das meine Weiterbildung zum Wirtschaftfachwirt mir auch bei der Studienorganisation weiter hilft. Durch einen vernünftigen Anteil an Kreativitäts- und Lerntechniken, sowie auch Selbstorganisation entdecke ich in der "Anleitung" nicht viel neues, sondern eher die Bestätigung was ich so vor 1,5 Jahren gelernt habe.

Bevor ich aber meinen Studienplan erstelle, habe ich mir erst die Aufgabe gestellt die grobe Organisation etwas festzulegen, da ich gerne chaotisch werden, wenn ich mir keine Gedanken vorher gemacht habe.

Während meiner Weiterbildung war ich noch der Meinung, eine MindMap könne man kaum privat nutzen, ich muss aber einsehen, ich habe mich getäuscht. Ich habe grob die Aufgaben der nächsten Wochen vor Studienbeginn umrissen - und mir sind noch einige Lücke aufgefallen (z.B. auch ein vernünftiges Mindmapping-Tool für OS X :) ).

Neben der Überlegung wie ich weiter vorangehe, wie ich am besten meine Zeiten plane ohne mich zu beschummeln, gehören dazu auch Büromaterial und Softwareanschaffungen, Klärung ob und welche Bahncard ich erwerbe, wie ich in meinem leider ziemlich vollen Arbeitszimmer ausreichend Platz für die HFH schaffe usw.

P.S.: Einen Studiengangrelevanten SB habe ich übrigens noch nicht angefangen zu lesen ... ich drücke mich da noch etwas davor, denke aber das es durchaus sinnvoll ist die Vorbereitungen erst abzuschließen, bevor ich mich verrückt mache und dauernd etwas über den Haufen werfe.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hey Chillie

Du gehst das vollkommen richtig an - Daumen hoch.

Ich werde demnächst etwas hier im Forum anbieten, was dir bei deiner Organisation etwas helfen könnte ;)

Gruß Lutz

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hi Lutz,

danke für das Feedback. Deine Ordnerrücken zieren übrigens bereits in etwas abgewandelter Form mein Ordner ;)

mfg

Daniel

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung