Blog kurban

  • Einträge
    86
  • Kommentare
    396
  • Aufrufe
    4.721

lang ist's her...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
kurban

100 Aufrufe

Mein letzter Blogeintrag ist schon eine Weile her und jetzt habe ich noch ein paar Minuten, bis ich zur Arbeit muss...

Die Arbeit ist momentan auch das Hauptproblem: ich bin im Durchschnitt 50-55 Stunden pro Woche arbeiten momentan und das nimmt mir jegliche Kraft, noch ausreichend zu lernen. Ich habe noch 2 Monate bis zu den Prüfungen, aber auch noch 3 Studienbriefe zu bearbeiten, 1 Praxisbericht zu schreiben und 1 Hausarbeit, deren Thema ich ganz gruselig finde :blink:

deshalb schleicht sich langsam eine gewisse PANIK ein, dass ich das alles nicht schaffe und man setzt sich jeden Abend, den man total knülle auf der Couch liegt unter Druck, dass man ja noch soviel lernen muss, aber nicht kann, weil ausgebrannt...

Ich schlage mich weiterhin mit der Idee einer "Auszeit" herum und damit verbunden dem Wechsel in Präsenzstudium. Ich werde ich an der staatlichen FH einfach mal bewerben und dann mal sehen, wie die Sache ausgeht. Ich mache meinen Job wirklich gern, aber es überwiegt einfach gerade der Frust.

So, genug gemotzt, ich muss los, die Arbeit ruft...


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Puh, also bei 50-55 Stunden Arbeitszeit pro Woche würde ich auch kein Fernstudium mehr packen. Ist das dann Dauerzustand, oder ein begrenztes Projekt?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Naja sagen wir, es ist eine begrenzte Zeit im Jahr, wo halt extrem viel los ist. Aber das zieht sich über mehrere Monate - gerade April bis Juni ist Wahnsinn - und dasselbe passiert dann nochmal September bis November. In 4 Wochen ist der "Spuk" also wieder vorbei und auch die Arbeitszeit wird sich normalisieren; ich hoffe nur, dass ich dann auch den Stoff bis zu den Prüfungen aufholen kann... :(

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Also insgesamt sechs Monate, das halbe Jahr. Schon heftig!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

will ja nicht allzu sehr jammern, hab's ja vorher gewusst, aber jetzt so mittendrin ist es schon manchmal eine Herausforderung...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?