Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    18.798

Wochenschau: KW 23

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chillie

34 Aufrufe

Auch wenn es sich nicht so anfühlt ist heute schon wieder eine Woche zu Ende. In den intensiven Vorbereitungszeiten vergeht so eine Woche eh noch schneller, aber diese Woche ist schon etwas besonderes.

Im Job sieht es beinahe genau so stressig aus - somit hätte ich mir am Freitag gerne gewünscht, dass die Woche noch etwas länger geht um all die Dinge zu erledigen, die mir noch wichtig waren.

Das sorgt(e) leider für Frust - irgendwie befruchten sich Job und Studium hinsichtlich der Motivationswirkung Gegenseitig... aber leider auch anders herum. Davon losgelöst war die Woche aber gar nicht so schlecht.

Die Leistung der Vorwoche konnte ich nicht übertreffen, dazu war ich Abends einfach zu oft zu müde und war viel viel zu spät am Schreibtisch gesessen. Dennoch ist es eines der besten dieses Semesters.

Auf der anderen Seite habe ich es auch nicht maßlos übertrieben - 1 Tag war frei und 90% der Lernzeit fällt auf Zeiten >21.00 Uhr ... also musste die Familie nicht mal besonders darunter leiden.

Gleichzeitig bleibt zu hoffen, dass ich selbst auch nicht sehr darunter leide. In dieser Hinsicht war die Woche nämlich genau passend. Freitag Nachmittag, als der Arbeitstag um halb sechs endlich zu Ende war, war die Batterie leer. Darauf folgte ein sehr angenehmes Wochenende mit vielen schönen Dingen.

Nun gibt es Morgen also noch Wochenende-Reloaded... zwar sorgt das für wieder mehr Stress im Job, aber auch mehr Kraft für das was in den nächsten 3 Wochen noch vor mir liegt.

Abgesehen von den Befindlichkeiten stellt sich die Situation in Fakten so dar, dass ich erstmal komplett meine Lernkarten aufarbeiten möchte, ca. 65% sind schon erledigt. Ich habe 3 Skripte mit allen Kontrollfragen, diese sind jeweils 1x gelesen. Meinen Vorbereitungsstand in % würde ich aktuell mit 10% einschätzen, für die Zeit die mir noch bleibt ist das aber OK.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


ich weiß nicht, wie du das machst. Nach 21.00 Uhr lernen geht bei mir gar nicht. Da würde ich am Schreibtisch einschlafen... Zumal du ja auch recht früh aufstehst...

Gruß

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das liegt wohl an meinem Schlaftyp. Die Konzentration um diese Uhrzeit habe ich mir über das Studium hinweg anerzogen, inzwischen klappt das sehr gut, wenn es sein muss.

Das müssen ist auch das Thema ... vor 21.00 Uhr schwirrt mir so viel im Kopf herum, dass ich gar keine Chance habe einen klaren Gedanken zu fassen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich habe unter der Woche auch erst um 21.00 Uhr angefangen. Ich hab vorher auch erst mal 1,5 Stunden gebraucht, um den nötigen Abstand vom Büro zu gewinnen. Das ging erstaunlich gut....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?