Springe zum Inhalt

Euro-FH // BWL & WiPsy

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    48
  • Kommentare
    101
  • Aufrufe
    1.281

Es funktioniert - zumindest teilweise

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Kriii

101 Aufrufe

Ich habe wieder Fahrt aufgenommen: ein Workload von 9 Stunden letzte Woche bestätigt das. Das ist zwar noch nicht überragend, aber deutlich besser als 3 oder 4 Stunden :) Das Wochenende war leider kaum zum Lernen zu gebrauchen, mein Mann hatte Geburtstag und wir hatten das Haus voll Besuch.

Das gemeinsame Bearbeiten des Moduls Marketing mit einem Kommilitonen funktioniert bis jetzt gut: wir haben unsere Zeitpläne einander angepasst, so das wir uns feste Termine zum Skypen setzen, zu denen wir mit einem bestimmten Teil der Studienhefte fertig sein müssen. Das gibt den nötigen Druck, um sich noch eine halbe Stunde länger mit dem Thema zu beschäftigen...

Was ich leider merke, ist, dass ich meine gesteckten Zeitziele kaum erreiche, da ich fast immer mehr Zeit für das Vorgenommene brauche, als ich vorher eingeplant habe. Konsequenz ist nun zweierlei: einerseits erneutes Planen der Ziele - ich muss mir für einiges einfach mehr Zeit nehmen - auf der anderen Seite finden einer Methode um die Studienhefte schneller durchzuarbeiten. Ich teste und werde sehen, ob das funktioniert.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hallo Kriii,

erst einmal: super dass du dich wieder motivieren kannst den Workload hochzuschrauben! Daumen hoch dafür!

Ich fange wahrscheinlich im Oktober mit dem Studium an der Euro-FH an. Hast du viel Kontakt zu deinen Kommilitonen oder ist dies jetzt ein glücklicher Zufall?

Denn ein gegenseitiges Absprechen und Ziele setzen wäre ja wirklich eine super Methode, um sich selbst an den Schreibtisch zu kriegen :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Essence!

Nein, ich würden den Kontakt zu den Kommilitonen als eher gering einschätzen: das liegt meiner Meinung nach am ehesten daran, dass es keinen Semesterbetrieb gibt und grundsätzlich jeder Studierende an einem anderen Punkt im Studium sein kann, sprich ein andereres Modul bearbeitet oder oder oder...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung