Meine Fernstudien an der WBH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    424
  • Kommentare
    2.431
  • Aufrufe
    14.259

Ein kurzes Wochenende - viel geschafft

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Engel912

46 Aufrufe

Für das Wochenende hatte ich mir viel vorgenommen.

Mit meinem zukünftigen Betreuer hatte ich abgestimmt, dass ich den Antrag für die Zulassung zur Thesis einreiche, wenn ich die vorletzte B-Aufgabe fertig habe. Gesagt, getan. Also am WE erst mal ein Exposé geschrieben (Juchu, was schreibt man da eigentlich alles rein -> also erst mal erkundigen!), das Anschreiben so formuliert, dass die Wunschinhalte der WBH drin sind aber auch das, was ich sagen möchte.

Danach kam der dicke Brocken. VWI. Da hat sich unsere Studienleitung den dicksten Brocken für das "bittere" Ende aufgehoben. Waren die vorherigen kaufmännischen B-Aufgaben teilweise schon anstrengend (weil das Thema für mich zu trocken war), fällt mir VWI am schwersten. Somit habe ich auch den Grund, warum ich KEIN BWL studiert habe!

Mir liegt das Null. Zahlen interpretieren, die nur mit englischer Bezeichnung vorliegen - in den Heften habe ich aber fast ausschließlich deutsche Bezeichnungen gefunden ... somit tue ich mich schwer. Gut, die Teilaufgabe gibt nur 10 von 100 Punkten. Wenn man aber ein verwöhnter Streber ist, dann will man in der letzten Aufgabe vor der Thesis nicht schnell noch "losen" ... also sagt einem der Ehrgeiz, dass man weiter nach Zahlen suchen soll, obwohl die Aufgabe auch so eingesendet werden könnte.

Von den 4 Aufgabenblöcken (mit zahlreichen Unteraufgaben) sind 3 fertig - ich war eben das dann gestern auch ... Diese Woche wird zum Großteil noch im Zeichen von VWL stehen (am WE will ich das Teil dann fertig haben!), aber es wird auch schon viel auf Literatursichtung und Recherche für die Thesis rauslaufen. Das macht mir Spass, auch wenn es zum Teil eine Sisyphos-Arbeit ist ... zum allgemeinen Thema gibts nicht viel geschriebenes, dafür umso mehr für die einzelnen Möglichkeiten, das Thema anzugehen ... Suuuuuper!

Aber zur Thesis dann mehr, wenn ich VWL durch habe ;)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Steffen Jahr

Geschrieben

VWI, ich glaube das ist das HASS-Fach aller Studenten an der WBH. Ich habe bisher nur von einer Handvoll Studenten gehört, die diese Aufgabe auf Anhieb geschafft haben. Und sicherlich von 3-4 mal so viel die gesagt haben, sie sind beim ersten Mal durchgefallen. Der Tutor muss da auch ein richtiger Korinthenkacker sein (den Begriff gibts ja sogar im Wiki :))...

Ich drück dir die Daumen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

was ist denn eigentlich das Thema deiner Thesis?

und bei VWL - da müssen wir leider alle durch.....Kopf hoch, du schaffst auch das noch!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?